Suche
Suche Menü

Wie werde ich erleuchtet?

Wege der Erleuchtung

erleuchtet werden mit tolle

Erleuchtet werden mit Hilfe von Eckhart Tolle
Buch bestellen

Erleuchtung, das ist ein Zustand der völligen Freiheit. Man selbst ist frei von jeglichen Abhängigkeiten. Man strebt nicht mehr nach Geld, Macht, Ruf oder Anerkennung. All dies ist nur die Sehnsucht nach wahrer Liebe. Nach einer Liebe, die von Herzen kommt. Sie kann nicht nur Geld oder einer Liebe, die auf einem Abhängigkeitsverhältnis beruht, ersetzt werden. Wir sind erleuchtet, wenn wir die wahre Liebe erkannt haben. Dann sind vollkommen unabhängig und frei. Wir lieben und akzeptieren uns selbst, wie auch alle anderen. Wir lieben und pflegen unseren Körper, aber wir machen nicht unser Selbstwertgefühl davon abhängig. Wir sehen keinen Sinn mehr in Streitereien, lösen sie ohnehin keine Probleme. Wir können die Menschen verstehen, die ihren Frust bei uns ablassen wollen. Wir bleiben jedoch in unserer Mitte und antworten mit Liebe. Liebe ist der einzige Weg, etwas dauerhaft zum Guten hin zu verändern.

Erleuchtung! Geschwafel oder Realität?

Erleuchtung beginnen – Sich selbst erkennen

Wer bin ich? Das ist eine wichtige Frage des menschlichen Seins und nicht alle wissen eine Antwort darauf. Viele antworten mit ihrem Beruf, ihren Hobbies, ihren Fähigkeiten und ihren Reichtümern. Aber kann all dies sein? Es sind Dinge, materielle Dinge oder solche, die eine Form annehmen können. Können wir uns in eine Form pressen? Oder sind wir vielleicht etwas viel Höheres? Die Identifikation mit Dingen ist das Werk unseres Egos. Klammern wir uns materiellen Besitz oder Fähigkeiten, machen wir uns davon abhängig. Erleuchtet zu sein, bedeutet aber Unabhängigkeit. Der erste Schritt auf dem Weg zur Erleuchtung ist als das Erkennen all der Dinge, die wir nicht sind. Wir lernen unser eigenes Ego kennen. Geholfen hat mir persönlich dabei das Buch „Neue Erde – Bewusstsein erweitern“ von Eckhart Tolle.

Techniken zur Erleuchtung

Das Ego sorgt dafür, dass wir außerhalb von uns leben. Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf all die Dinge, die sich außerhalb von uns befinden und machen sie zu einem Teil von uns. Dies ist eine traumähnliche Illusion, in der wir leben und unseren Selbstwert künstlich erschaffen. Die Erleuchtung kann kommen, wenn wir unsere Aufmerksamkeit zu unserem wahren Selbst tief in uns richten. Das ist auch der Grund, warum gerade Yoga und Meditation an immer größerer Beliebtheit gewinnt. Es sind Techniken, um den ständigen Gedankenfluss zu unterbrechen, um seelenvolle Ruhe und wahre Liebe zu spüren. Das ist der zweite Schritt auf dem Weg zur Erleuchtung: Sich selbst fühlen und spüren – Nicht nur körperlich, sondern auch seelisch. Es wird eine Verbindung mit der eigenen Seele hergestellt. Dies hilft uns auch, die eigene Lebensaufgabe und den Weg unserer Seele zu erkennen.

Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte

In meinem ersten Buch habe ich dieses Thema genauer beschrieben. Es eignet sich hervorragend dafür, wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen möchtest.
Alle Infos und Leseprobe anschauen

Eckhart Tolle über den Weg zur Erleuchtung

Wie werde ich erleuchtet? Eckhart Tolle gibt in diesem Video eine schöne Zusammenfassung der wichtigsten Schritte, um den Weg zu innerer Zufriedenheit und Glückseligkeit durch Erleuchtung zu gehen. Ein wichtiges Element dafür ist die Stille. Mithilfe von äußerer Stille können wir zu einer inneren Stille gelangen. Wir sind dann in einer inneren Balance, in unserer Mitte. Dadurch lassen wir uns durch das Treiben um uns herum nicht mehr so beeinflussen und herunterziehen. Wir bleiben wir selbst.

Empfehlen kann ich noch den CiB – Crashkurs im Bewusstwerden. Er bietet eine kostenlose Anleitung mit Audiobeiträgen, um sich selbst bewusst zu werden. Das war jetzt für den Anfang schon etwas viel Material, um erleuchtet zu werden. Ich hoffe, diese Informationen können dich zu deiner inneren Ruhe bringen. Falls du Fragen hast, schreibe gerne einen Kommentar.

Zum Weiterlesen

Foto: ad Rian / photocase.com

Email-Kurs für deine Selbstverwirklichung

Elias Fischer

Wenn deine Sehnsucht nach wahrer Erfüllung groß genug ist, bist du bereit für den nächsten Schritt. Nehme hier mit vielen anderen am kostenlosen Email-Kurs teil und erhalte deine Antworten. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und lebe ein Leben, das du wirklich liebst.

Alles Liebe, Elias

Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail austragen. Datenschutzerklärung

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar


      Bitte schreibe nur einen Kommentar, wenn du eine Frage stellen oder den Artikel inhaltlich ergänzen möchtest.

      Pflichtfelder sind mit * markiert.