Suche
Suche Menü

Sich selbst leben: Das Einzige worum es im Leben wirklich geht

Der einzige Zweck deines Lebens ist, dass du dich selbst lebst. Das ist der Grund für dein Sein auf dieser Welt. Eigentlich eine ganz einfache Tatsache. Dennoch gibt es nur eine kleine Minderheit in unserer Gesellschaft, die dies auch wirklich tut.

Auf unserem Weg der Selbstverwirklichung ist dies aber ein ganz wichtiger Schritt. Darum erfährst du in diesem Artikel, wie du lernst dich selbst zu leben und deinem Gefühl der Richtigkeit zu folgen.

Weiterlesen

Angst vor Veränderungen: Wie du endlich in’s Handeln kommst

In diesem Artikel erfährst du, wie du endlich in’s Handeln kommst und welche Übung dir dabei helfen deine Angst vor Veränderungen zu überwinden.

Viele Menschen kommen in ihrem Leben an einen Punkt, an dem sie das Gefühl haben, dass es so nicht weitergehen kann und sie etwas verändern müssen. Dann ist es an der Zeit gewissen Gewohnheiten abzulegen, den Job zu wechseln oder vielleicht das Umfeld zu ändern. Aber tatsächlich schaffen es viele Menschen nicht diese Veränderungen in ihr Leben zu holen. Sie bleiben stecken.

Weiterlesen

Männlichkeit stärken: Die 11 unerlässlichen Schritte

Wie alles andere im Leben auch, müssen wir Männer heute einen Weg des Lernens und Entfaltens gehen, wenn wir unsere wahre Männlichkeit leben möchten. Die Zeit der Initiationsriten, wo der Junge zum Mann wurde, ist vorbei. Der heutige Mann muss sich selbst um seine Männlichkeit kümmern, am besten im Verbund mit anderen Männern. In diesem Artikel beschreibe ich dir 11 essentielle Komponenten, die deine Männlichkeit ausmachen. Du kannst keinen Weg auslassen und alle Punkte sind gleich wichtig, um dein wahres Potenzial als Mann zu leben. Lese hier weiter und beginne, deine Männlichkeit zu stärken.  Weiterlesen

Guru-Schüler-Liebe: Ich bin nicht dein Vater, nicht dein Retter und auch nicht dein neuer Lover

In diesem Artikel beschreibe ich dir die gesunde Form der Liebe eines Schülers zu seinem spirituellen Lehrer und umgekehrt. Ich gehe auch darauf ein, wann diese Liebe ungesunde Zustände annimmt und wie beide Seiten damit umgehen können.

Ich selbst würde mich nicht ernsthaft als Guru bezeichnen, das überlasse ich anderen. Das Thema, über das ich hier schreiben möchte, ist jedoch als „Guru-Schüler-Liebe“ in spirituellen Kreisen bekannt. Und so langsam wird es Zeit, dass wir darüber sprechen. Weiterlesen