Suche
Suche Menü

Über Liebe & Beziehungen: Wahre Liebe lässt frei

Was ist wahre Liebe?

Begeistert habe ich wieder den Worten von Robert Betz gelauscht. Diesmal lautete sein Thema „Wahre Liebe lässt frei“. Seinen Vortrag kannst du dir hier auch kostenlos anhören. In diesem Artikel habe ich die Inhalte des Vortrags für mich reflektiert und erzähle von meinen Erfahrungen in Sachen Liebe, Partnerschaft und der Suche nach Harmonie.

Ein Punkt, in dem ich mich sehr wiedererkennen konnte, ist die „beständige Harmonie“. Wenn ich in meinen Beziehungen zurückblicke, so war es immer ein Wunsch von mir, beständige Harmonie zu haben. Gab es dann einmal Krach und Beziehungsstress, war das ein Zeichen für mich, dass das wohl nicht „die Richtige“ sein kann. Heute beginne ich den Ärger in Beziehungen zu akzeptieren; ihn als notwendig und sinnvoll zu erachten.

Buch zum Thema Glücklich werden

Erfahre mehr über die universellen Gesetze und (Selbst-) Liebe 
Buch bestellen

Zum einen ist es so, dass wir immer genau die Partner anziehen, mit denen wir am besten wachsen können; die also am besten unsere „Knöpfe drücken“ können, wie Betz es sagt. Alles, was mir also Ärger und Leid beschert, liegt in der Ursache nicht im außen, sondern in mir. Die Dinge im außen sind lediglich der Auslöser.

So habe ich heute gelernt, nicht von Beziehung zu Beziehung zu springen, wenn meine Partnerin mich wütend macht, sondern in mich zu schauen, welche Wunde dort geheilt werden möchte. Das ist nicht immer leicht und erfordert richtige Aufrichtigkeit zu mir und zur Partnerin. Wenn ich jedoch Frieden und Harmonie möchte, muss ich erstmal durch den Unfrieden und die Disharmonie durch (wir leben schließlich in einer Dualität), bis ich meine Erkenntnis über mich selbst daraus gewonnen habe. Das ist ist im Prinzip auch die Hauptaufgabe eines Partners, „die eigenen Knöpfe“ zu drücken, damit ich wachsen kann!

Robert Betz – Wahre Liebe lässt frei

Weitere Themen im Vortrag sind u.a.:

  • Man muss erstmal erfolgreich allein sein können, um erfolgreich zu zweit sein zu können
  • Unsere Seele sehnt sich nach intensiven Gefühlserfahrungen, egal ob gut oder schlecht
  • „Will ich in der Beziehung Geben oder Haben?“
  • Erwartungen an den Partner bewusst machen
  • Angst, Wut und Arger sind gut und haben ihre Daseinsberechtigung
  • Wir können nur so viel Liebe empfangen, wie wir uns selbst geben
Zum Weiterlesen

Foto: Hello_beautiful / photocase.com

Email-Kurs für deine Selbstverwirklichung

Elias Fischer

Wenn deine Sehnsucht nach wahrer Erfüllung groß genug ist, bist du bereit für den nächsten Schritt. Nehme hier mit vielen anderen am kostenlosen Email-Kurs teil und erhalte deine Antworten. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und lebe ein Leben, das du wirklich liebst.

Alles Liebe, Elias

Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail austragen. Datenschutzerklärung

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar


    Bitte schreibe nur einen Kommentar, wenn du eine Frage stellen oder den Artikel inhaltlich ergänzen möchtest.

    Pflichtfelder sind mit * markiert.