Suche
Suche Menü

In der Meditation mit der eigenen Seele sprechen

mit der eigenen Seele reden

In vielen Artikeln habe ich bereits erwähnt, dass uns die eigene Seele auf vielerlei Wege Zeichen für unseren persönlichen Lebensweg gibt. Die wichtigste Sprache der Seele ist das Bauchgefühl. Haben wir bei einer Sache ein gutes Bauchgefühl, sind wir meist auf dem richtigen Weg. Haben wir eine Frage, wohin unser Leben gehen soll, oder was wir tun sollen, können wir unsere Seele aber auch direkt fragen. Am besten praktiziere ich das mittels der Meditation. Es kann also nur förderlich sein, wenn du das Meditieren lernst. Weiterlesen

Einfache Anleitung zum Meditieren: Die Ein-Minuten-Meditation

Buchcover Ein-Minuten-Meditation

Ein-Minuten-Meditation
Buch bestellen

Sehr einfache Anleitung zum Meditieren

Dieses Video zeigt die eine sehr einfache Anleitung zum Meditieren: Die Ein-Minuten-Meditation. Meditation hat viele Vorteile: Wir werden ruhiger und gelassener; wir werden kreativer und konzentrierter; unser Immunsystem wird gestärkt. Meditieren lernen ist im Prinzip auch sehr einfach.

Wir müssen uns dafür nicht unbedingt in eine „komplizierte Sitzhaltung“ begeben. Es reicht, wenn wir uns aufrecht auf einen Stuhl setzen und unsere volle Aufmerksamkeit auf unseren Atem lenken. Bemerken wir, wie wir von Gedanken abgelenkt werden, kehren wir immer wieder zu unserem Atem zurück. Auch müssen uns nicht dazu zwingen, eine längere Zeit dafür in Anspruch zu nehmen. Es reicht schon eine Minute. Weiterlesen

Dinge, die ich mit 18 gerne gewusst hätte – Das Buch

Das Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte hier im Shop

Das Buch im Lebeshop
Buch bestellen

Wenn ich nicht gerade einen Blogartikel geschrieben habe oder anderweitig mit dem Leben beschäftigt gewesen war, so habe ich an meinem ersten spirituellen Buch geschrieben. Es hat den Titel „Dinge, die ich mit 18 gerne gewusst hätte.“ Vielleicht kennst du das auch: Du kommst auf die Welt und denkst dir „was geht hier den ab, was soll ich hier bloß?“ Du erlernst einen Beruf, arbeitest jeden Tag brav und denkst dir irgendwann „wozu das alles, wo ist der Sinn?“ So ging es mir jedenfalls, als ich vor rund 1-2 Jahren aus dem Fenster blickte und dem Leben die Frage stellte „ist das schon alles? Bin ich wirklich nur dafür auf die Welt gekommen?“ Ich hatte den Verdacht, dass das Leben mehr bieten muss als Geldverdienen, Besitztümer anhäufen und eine Familie gründen. Weiterlesen

Ein paar Vorteile der Meditation – ein Bericht

Liebe kennt keine Grenzen

Vorteile der Meditation

Den Geist zur Ruhe kommen lassen. Abschalten. Bei einem ständigen Fluss von Gedanken kann es unheimlich beruhigende Wirkung haben, diese mittels der Meditation zu kontrollieren, bündeln und konstruktiv einzusetzen. Die volle Aufmerksamkeit gehört bei der Meditation dem inneren Selbst und wird z.B. auf den eigenen Atem gerichtet. Ruhe, Gelassenheit, Entspannung, Konzentrationsfähigkeit, geistige Klarheit und ein sicheres Vertrauen in sich selbst, sind nur ein paar Vorteile der Meditation. Sogar unsere Schulmedizin hat die Meditation zur Selbstheilung der Patienten entdeckt. Meditieren ist kostenlos und kann für den Anfang von zu Hause aus gelernt werden. Wer sich für das Meditieren lernen interessiert, kann mal in diesen Artikel schauen: Einfach meditieren lernen. Oder du nimmst am kostenlosen Online-Mediationskurs teil!

Weiterlesen

Selbstheilung durch Meditation

Die Möglichkeiten der Meditation sind unerschöpflich. Meditation führt den Menschen zurück zu seinen ureigenen Fähigkeiten. Eine Möglichkeit der Meditation ist die Heilung. Die Energien um uns herum sind unendlich, wir müssen sie nur noch nutzen. Mit heilender Meditation können ungenutzte Energie aufgenommen werden und die Selbstheilung des Körpers aktiviert werden. Die Schulmedizin wird bald Geschichte sein, denn die Erfolgsfälle häufen sich.  Die Schulmedizin konzentriert sich nur auf die Symptome, lässt die wahren Quellen der Krankheit jedoch unbehandelt. Dieser TV-Bericht „Die Heilkraft des inneren Arztes“ von arte zeit ein Praxisbeispiel, in der die Meditation in einem Krankhaus für die Heilung eingesetzt wird. Meditieren lernen ist einfacher, als man denkt. Beherrscht man die Meditation und wendet sie täglich an, sind die Ergebnisse überwältigend. Wir haben momentan KEINE AHNUNG, was ALLES IN UNS steckt!

Nimm an der kostenlosen Meditations-Challenge teil und erlebe in 21 Tagen das Wunder der Meditation: Zum Online-Meditationskurs. 

Einfach in der Natur Meditieren lernen

Meditieren in der Natur

Meditation lernen ist unter den Freizeitbeschäftigungen der Menschen noch eine Randgruppe. Ich wette, das wird sich schon bald drastisch ändern. Die Zahl der Meditierenden steigt stetig. Sogar in deutschen Krankenhäusern wird Meditation zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte der Patienten eingesetzt. Meditation ist der Weg zur inneren Vervollständigung, weil es die Verbindung zu unserer Herkunft herstellt. Wir erfahren, wer wir sind und was unsere Aufgabe ist. Meditation stärkt Körper, Geist und Seele. Das Meditieren ist leicht zu lernen, immer und überall anwendbar. Sabrina Di Angelo erzählt in diesem Video über das Meditieren in der Natur. Wer mit einem Buch in die Meditation für Anfänger einsteigen will, der kann mal einen Blick in „Dinge, die ich mit 18 gerne gewusst hätte“ werfen. Informationen über das Meditieren: Meditieren lernen. Meditieren ist kostenlos! Also probiere es aus ;) Dabei hilft dir zum Beispiel dieser kostenlose Meditations-Onlinekurs. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen