Suche
Suche Menü

Ein Tipp für Eltern: Aufmerksamkeit

Elterliche Aufmerksamkeit

Elterliche Aufmerksamkeit

Die Kompetenz vieler Eltern heutzutage beschränkt sich darauf, für das leibliche und geistige Wohl zu sorgen. Diese Aufmerksamkeit äußert sich in Sätzen wie „Iss auch das Gemüse. Hast du deine Hausaufgaben gemacht? Räum dein Zimmer auf! Hast du dir auch die Zähne geputzt?“ Diese Fürsorge ist auch sinnvoll, damit wir disziplinierte Menschen werden und unseren Körper gesund halten. Aber das ist noch lange nicht alles, was ein Kind braucht. Was ist mit bedingungsloser Liebe? Weiterlesen

Ein Mädchen, 5 Minuten und klare Worte

Dieses Mädchen hält eine kurze Rede vor Politikern, um stellvertretend für alle Kinder und Mitmenschen das aktuelle Handeln auf der Erde zu überdenken. „Ihr bringt uns in der Schule bei, gerecht zu sein, handelt aber selbst ungerecht.“ Sie erinnert uns an das, was wir verloren haben und nicht mehr leben, vor allem Liebe, Gerechtigkeit und Zuneigung.

Jessica’s tägliche Affirmation und das Ego

Ich bin heute auf folgendes Video gestoßen, in dem die kleine Jessica mit einer morgendlichen Affirmation ihre Laune und ihr Selbstwertgefühl sichtlich steigert. Das sieht so weit auch ganz lustig aus und ihre Aussage „Ich kann alles gut“ ist sicherlich nicht verwerflich. Nur ihre letzten Worte stimmen mich nachdenklich: „Ich kann alles gut, besser als irgendjemand anderes“. Es bleibt also offen, wie gut positive Affirmationen wirklich sind. Weiterlesen

Das geht unter die Haut: Kinder über Liebe

Die Sendung mit der Maus ist und war ja was Tolles, das beweist auch dieses Video, in dem Kinder die Liebe beschreiben. Mich überrascht dabei, wie treffend die Liebe mit einfachen Worten und Metaphern beschrieben werden kann. Und wie viel Kinder schon über die Liebe wissen, vielleicht sogar mehr, als so manch ein Erwachsener. Vielleicht liegt das auch daran, dass Kinder offener sind für die Liebe, weil sie noch so unverletzt sind und sicher weniger Gedanken darüber machen. Sie sind einfach da und lassen sich nicht von schlechten Erfahrungen bremsen. Erfahrungen, die wir leider als Erwachsende machen.

Der Trick mit dem Knie ist gut, sollte ich mal im Park ausprobieren!

Weiter: Wie höre ich auf mein Herz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen