Suche
Suche Menü

11 Übungen zum täglichen Glücklichsein

11 Übungen zum Glücklichsein

11 Übungen zum täglichen kleinen Glück

Auf der Suche nach schönen Zitaten und Sprüchen bin auch diese 11 kleinen Übungen von Gunter König gstoßen, um das tägliche Glück in sich zu fühlen. Dieser Text erinnert mich ein wenig an die Anleitung zum Glücklichsein, jedoch spricht er in anderen Worten und Sichtweisen. Hier nun die 11 Übungen zum täglichen Glücklichsein, von Gunter König:

Vor 3 oder 4 Jahren fragte mich ein Kunde: Wie machen Sie das eigentlich, daß Sie den Eindruck vermitteln können: „Ja, mir geht’s gut!“? In diesem Augenblick stockte ich. Ich konnte nicht antworten. Das war wohl genau so ein Augenblick, wie wenn der Tausendfüßler gefragt wird: „Wie koordinierst Du eigentlichDeine 1000 Beine?“ Nun, die Frage ließ mir keine Ruhe und ich beobachtete mich eine Woche lang. Das Ergebnis sehen Sie hier.  Weiterlesen

Warum bin ich hier?

Warum bin ich hier?

Wir Menschen auf dieser Welt vergessen oft,
warum wir hier sind.

Wie sind hier,
um ein glückliches Leben zu führen.
Wir sind hier,
um unsere Träume zu verwirklichen.
Wir sind hier,
um unsere Fähigkeiten zu erforschen.
Wir sind hier,
um etwas Sinnvolles für alle zu erschaffen.
Wir sind hier,
um das Leben zu feiern.

Deine Seele,
will feiern. Weiterlesen

Die Entscheidung, sich mit dem Leben zu verbinden

Natur berühren - mit dem Leben verbinden

Sich wieder mit dem Leben verbinden

Wir alle haben für uns selbst Entscheidungen getroffen, wie wir dem Leben begegnen wollen. Das Leben, das ist das Leben selbst und die Menschen, wie auch alle Situationen, die sich daraus ergeben. Unsere inneren Entscheidungen legen fest, wie sich unser Leben gestaltet. Wir können uns für das Leben öffnen, uns davor verschließen, es hoch in den Himmel loben, oder es verfluchen. Wir können die Menschen auf der Straße ignorieren, ausdruckslos anschauen oder ihnen ein Lächeln schenken. Wir treffen die Entscheidung. Weiterlesen

Lebenskrisen bewältigen: Die Lösung liegt im Innern (Gastbeitrag)

Lebenskrise bewältigen und nach Hause finden

Lebenskrise bewältigen: Aus der Krise nach Hause finden

Lebenskrise – wer kennt dieses Wort nicht selbst auf irgendeine Art und Weise aus eigener Erfahrung? Sei es die gesundheitliche Krise, die Krise in der Partnerschaft, im Job, den Finanzen oder einfach nur die allgemeine “Sinnkrise” über das Leben und die eigene Position darin. Aber alle Arten von Krisen haben eines gemeinsam: Sie stürzen uns in ein wildes Karussell der unterschiedlichsten (negativen) Gefühle: Von Unzufriedenheit, Schmerz und Enttäuschung bis hin zu Verzweiflung, Trauer und tiefster Depression. Was kann man in so einer Situation tun um die Lebenskrisen zu bewältigen? Die Antwort ist einfach: NICHTS – und gleichzeitig ALLES! Weiterlesen

Sonne ist gesund – Vitamin D, Selbstheilung und Erdverbundenheit

In dem Artikel „Wer die Sonne meidet, riskiert Krebs“ habe ich gelesen, dass ein Mangel an Vitamin D, ein höheres Risiko für Krebs bringt, als durch Sonnenstrahlen zu erkranken. Vitamin D kann unser Körper nur mit Sonnenlicht herstellen. Auch in dem Artikel „Die heilende Kraft der Sonne“ steht: „Auf jeden durch Sonneneinfluss verursachten Hautkrebstoten kommen 30 Menschen, die durch Vitamin D vor dem Krebstod bewahrt werden“.  Das ist auch das, was ich denke: Sonne ist gesund! Sie versorgt uns nicht nur mit dem lebenswichtigen Vitamin D, sondern kann das Sehvermögen steigern und als Informationsquelle genutzt werden. Weiterlesen

Was ist eine Seele?

Was ist eine menschliche Seele

Was kann ich mir unter einer menschlichen Seele vorstellen?
Um es mit einfachen Worten erklären zu können,
stelle dir die Seele wie einen sehr guten Freund vor.

Dieser Freund ist immer für dich da, wenn du ihn brauchst.
Dieser Freund hilft dir, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Dieser Freund ist Liebe.
Er kann uns nicht böse sein.
Er kann nur mit Liebe antworten. Weiterlesen

Dinge akzeptieren und zu seinem Vorteil nutzen

Dinge akzeptieren und annehmen

Dinge akzeptieren – In der Ruhe liegt die Kraft

Wenn du Dinge nicht akzeptiert und annimmst, wie sie sind, machst du sie zu deinem Gegner. Und Gegner rauben dir die Energie. Ein wesentlich einfacher Weg ist es, die Dinge anzunehmen, wie sie sind. Wir müssen sie nicht gut heißen, oder schlecht. Sie sind einfach so. Aus diesem Zustand des Akzeptierens müssen wir nicht gegen etwas kämpfen. Wir sind frei und können uns aussuchen, wie wir mit den Dingen umgehen wollen. Die immer aktuelle Frage ist: Wie kann ich gerade das Bestmögliche aus der aktuellen Situation erzielen? Weiterlesen

Was ist das bedingungslose Grundeinkommen?

bedingungsloses Grundeinkommen

Mit bedingungslosen Grundeinkommen eine gesicherte Existenz haben

Wer kennt sie nicht, die Angst vor der Arbeitslosigkeit, die Angst, kein Geld mehr zu haben und auf der Straße zu landen? Diese Angst erfüllt ihren Zweck, wir arbeiten hart, fügen uns und nehmen auch in Kauf, wenn die Arbeit nicht so viel Spaß macht. Wir stellen keine Fragen, sondern arbeiten, um am Monatsende das Geld für unseren Lebensunterhalt zu bekommen. Gerne würden wir vielleicht eine ganz andere Tätigkeit machen, den Job wechseln und neue Dinge ausprobieren, um uns selbst zu verwirklichen. Aber daran hindert uns die Angst. Es geht auch anders – da bin ich überzeugt – mit dem bedingungslosen Grundeinkommen. Demnach bekommt jeder sein Geld, das er zum Lebensunterhalt benötigt ohne Gegenleistung. Die Dokumentationen auf dieser Seite zeigen, wie das möglich ist. Weiterlesen

Mit wenig glücklich sein – Freisein von Macht und Besitz

wenig macht glücklich

Die Details des Lebens erkennen, wenn wenig glücklich macht

Macht und Besitz sind in manchen Fällen eine Last. Macht muss verteidigt werden. Besitz muss gepflegt und beschützt werden. Im logischen Umkehrschluss haben wir weniger Verlustangst, Verantwortung und Verpflichtung, je weniger Macht und Besitz wir besitzen. Daraus geht Freiheit hervor. Diese Freiheit erlaubt es uns, das Leben mit all seinen Kleinigkeiten zu lieben und zu genießen. Vielleicht brauchst du keinen Besitz, um dich am Leben zu erfreuen. Vielleicht reicht der augenblickliche Moment, in dem du deine Umgebung wahrnimmst und dich an Kleinigkeiten, an natürlichen und alltäglichen Dingen erfreuen kannst. Weiterlesen

7 Gesetze des Erfolgs: Wie werde ich erfolgreich?

Wie werde ich erfolgreich? Wie komme ich zum Erfolg? Wie führe ich ein erfolgreiches Leben? Das sind wichtige Fragen, die sich jeder von uns früher oder später stellen wird. Wie so oft gilt auch hier, Wissen ist Macht. Von unseren Eltern und Lehrern bekommen wir oft gesagt, dass wir hart arbeiten müssen, wenn wir erfolgreich werden wollen. Ich hab das selbst so probiert, weil ich keine andere Idee hatte, wie ich den Erfolg in mein Leben ziehen sollte. Also suchte ich mir Projekte, die mir nicht wirklich Spaß bereiteten, aber Wege zum Geld waren, wenn man nur hart genug daran arbeitete. Heute weiß ich, dass Erfolg auch im Spaziergang erreicht werden kann. Hätte ich die folgenden 7 geistigen Gesetze des Erfolgs von Deepak Chopra und andere wichtige Lebensgesetze schon früher gekannt, gäbe es diesen Blog wahrscheinlich schon viele Jahre eher. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen