Suche
Suche Menü

Manipulative Werbung und die eigene Meinung

Der Kurzfilm Schwarz wie Milch ist eine gelungene Bachelorarbeit von Stefan Kempas. Sie soll den Betrachter nachdenklich machen. Das ist ja auch das Theme dieses Blogs – Bewusstsein schaffen. Dinge hinterfragen und nicht einfach so aufnehmen. Informieren, Ausprobieren und eine eigene Meinung bilden. Jede Wahrnehmung ist Manipulation. Ob das ein gesprochenes oder geschriebenes Wort ist oder die Information durch einen anderen Kanal wahrgenommen wird, spielt keine Rolle. Es hat eine Auswirkung auf uns. Meist leider unbewusst. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen