Suche
Suche Menü

Das Leben als Selbstversorger in Deutschland

Die zdf Reportage „Mensch Gottfried“ aus der Sendung 37 Grad zeigt des interessante Leben eines Selbstversorgers in Deutschland. Gottfried hat vor langer entschieden, sich komplett selbst zu versorgen. Alles, was er isst, baut er selbst an. Er nutzt keinen oder kaum Strom. Wäscht seine Wäsche selbst. Braucht kein Deo und kein Spülmittel, weil er seine Teller abschleckt und sein Geschirr mit Ziegenmolke säubert. In dem Bericht sind noch viele weitere Eigenheiten des täglichen Lebens, die so manchen Stadtmenschen wohl die Sprache verschlagen lässt. Aber ich finde, so unrecht hat der Selbstversorger Gottfried nicht.  Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen