Suche
Suche Menü

Dem Leben einen Sinn geben: Was ist deine Vision?

Seine Vision zu kennen
ist motivierend und belebend
Sie gibt dem Leben einen Sinn
und lässt uns morgens voller Tatendrang erwachen

Eine Vision gehört zum Leben dazu
Sie ist der Treibstoff des Lebens
Sie gibt die Richtung vor
Sie lässt uns Ziele erreichen

Eine Vision verändert uns
Wir setzen unsere Prioritäten neu
Wir werden aktiv, kreativ und neugierig
Wir entwickeln uns ständig weiter

Eine Vision hat jeder von uns
Wir können sie fühlen
wenn wir für einen Moment alles Äußere ausblenden
wenn wir die Stimme im Kopf mal nicht so ernst nehmen
wenn wir versuchen unser Herz zu hören
wenn wir uns mir der Natur verbinden

Eine Vision, die wirklich unsere eigene ist,
erkennen wir an den Tränen,
wenn wir an sie denken
erkennen wir an den Glücksgefühlen und der Zufriedenheit,
wenn wir etwas für sie tun
erkennen wir an dem Sinn und dem Mehrwert
für andere und das große Ganze – die Erde

Was ist deine Vision?
Warum bist du hier?
Für was lebst du?
Was willst du erschaffen?
Wie willst du die Welt verändern?

Frage dein Herz
öffne es
erinnere Dich

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Frei sein, sich entwickeln, verändern … auf sein Herz hören.. wunderbar.

    Was ist damit, wenn die Beziehung nicht stimmt und man Kinder hat.. und Bankkredite für das Haus, Man ist gefangen in selbst erschaffenen Käfig. Und man springt die Gitterstäbe an und man sitzt fest. Die Bank bestimmt dein Leben.. Die öffnungszeiten vom Kindergarten deinen Tagesablauf. Elias, das Leben ist manchmal gemein und entwickelt sich in eine Richtung, die man sooo nicht gewollt hat. Fehlende Vorkenntnisse, sind die Ursache für dieses Problem. Leichtsinniges und optimistisches Verhalten schützt vor Strafen nicht. Wer weiß es schon voraus, was kommen wird und wie sich die Suche nach Glück entwickelt. Keiner.

    Antworten

    • Hallo Selma, ich würde es nicht „Strafen“ sondern „Konsequenzen“ nennen. Auch wenn du „nichts“ davon gewusst hast, welche Konsequenzen es haben kann, so kannst du daraus lernen und es in Zukunft anders machen. In gewisser Weise ist das Glück aus meiner Sicht also steuerbar, das beschreibe ich auch im Buch.

      Antworten

  2. Der Sinn des Lebens ist der dem du ihm selbst gibst. Vorausgesetzt man hat die universellen Gesetze von Ursache und Wirkung verstanden,ist es möglich ein optimum an Lebens Qualität auf höchstem Niveu zu erreichen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.