Suche
Suche Menü

Warum bist du hier?

asarum bist du hier?

Was willst du?

Nichts existiert grundlos.

Es muss also einen Grund haben, dass du existierst.

Jetzt bist du hier, liest diese Zeilen.

Etwas schaut durch deine Augen, liest Wort für Wort.

Wer oder was ist es, das da durch deine Augen blickt?

Dein Bewusstsein.

Die tiefste Essenz, die du bist.

Reines Sich-selbst-bewusst-Sein.

Es belebt deinen Körper und du hast das wunderbare Werkzeug namens „Verstand“, das du nutzen kannst.

Nichts existierst grundlos.

Alles, was existiert, hat solch ein Bewusstsein. Ein Stein, ein Tier, eine Pflanze und eben du als Mensch.

Bewusstsein existiert jedoch nicht einfach nur so.

Es existiert niemals einfach nur so.

Bewusstsein hat immer einen Grund, warum es existiert.

Du steigst ja auch nicht grundlos in ein Taxi ein, sondern du steigst da ein, weil du wo hinwillst.

Genau so ist es mit deinem Leben.

Es gibt einen Grund, warum du hier bist

Du hast dich dafür entschieden, dieses Leben zu leben und es gibt einen Grund dafür.

Es gibt irgendetwas, das du vorhast, das du erleben willst, das du in deiner Gestalt als Mensch erfahren willst.

Verstehst du das?

Wenn dein Leben keinen Sinn hätte, würdest du nicht (mehr) existieren.

Das ist der Grund, warum einige Menschen früher aus dem Leben gehen.

Sie haben ihre Aufgabe erfüllt und es gibt nichts mehr, das sie wollen. Die Sehnsucht verschwindet und das Leben erlischt.

Vielleicht durch eine Krankheit. Vielleicht durch einen Unfall oder etwas anderes.

Solange du also lebst und am Leben sein willst, gibt es etwas, das du willst.

Du könntest jetzt sagen, dass dir da nichts einfiele.

Aber das ist nicht die Wahrheit. Wenn du das sagst, dann bist du nicht ehrlich zu dir.

Dann gestehst du dir deinen heimlichen Wunsch nicht ein oder du hast dich so weit von dir selbst entfernt, dass du dir selbst nicht mehr bewusst bist.

Solange du lebst und du am Leben sein willst, gibt es eine Sehnsucht in dir.

Es gibt etwas, das du erleben willst.

Sei dir dessen bewusst und leugne es nicht.

Mit Leugnen vergeudest du nur deine Zeit. Irgendwann wirst du deiner Passion ohnehin folgen. Irgendwann wirst du es tun. Denn dafür bist du hier. Für nichts anderes.

Was ist es also, das du erleben willst?

Bitte sei radikal ehrlich dabei.

Du kannst auch ein Blatt Papier nehmen und alles aufschreiben, was du in deinem Leben noch erleben willst.

Warum bist du hier, wenn alles möglich ist?

Je verrückter und unwahrscheinlicher diese Dinge sind, desto besser, desto ehrlicher.

Das, was du im Herzen willst, ist immer verrückt. Irgendwie anders und erfrischend.

Werde dir dessen bewusst.

Tue dabei so, als sei alles möglich.

BTW: Die Wahrheit ist, dass wirklich alles möglich ist. Da du dies vielleicht noch nicht glaubst, musst erst mal nur so tun. :-)

Viel wichtiger als das, was du noch alles in deinem Leben tun willst, ist das, was du als Nächstes tun willst.

Eigentlich basiert das lebendige Leben nur auf der Vorgehensweise, dass du Schritt für Schritt deinen Impulsen des Herzens folgst – deiner Intuition, deiner inneren Stimme der Richtigkeit.

Du gehst dabei Schritt für Schritt im Vertrauen, dass alles seinen Sinn hat, auch wenn du den gerade nicht erkennen kannst.

Was ist es also, das du als Nächstes tun willst?

Sei ehrlich zu dir selbst.

Wenn es sich nicht lebendig anfühlt, nichts in dir zu kribbeln beginnt und dich der Schritt keine Überwindung kostet, ist es nicht die Wahrheit.

Warum bist du hier?

Wofür lebst du?

Was willst du eigentlich?

Hinterlasse dazu gern einen Kommentar unter diesem Artikel. Was ist dein Lebensinn, deine Sehnsucht oder hast du das noch nicht rausgefunden? Ich bin gespannt auf deine Meinung und Erkenntnisse zu der Frage: „Warum bin ich hier?“

Verwirkliche Dich Selbst

Wenn deine Sehnsucht nach wahrer Erfüllung groß genug ist, bist du bereit für den nächsten Schritt. Nehme hier mit vielen anderen am kostenlosen Email-Kurs teil und erhalte deine Antworten. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und lebe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Lieber Elias,

    ich finde diesen Artikel sehr beruhigend und motivierend. Es fühlt sich schön an, dies als seine Wahrheit zu erkennen und verrückte Pläne zu schmieden, selbst fest davon überzeugt und zugleich neugierig aufgeregt, zu sehen, was daraus wird, wenn ich die ersten Schritte zaghaft gehe und mich nicht abbringen lasse. Vielleicht mal mit kleinen Pausen, aber nie aufgeben. Ich sehe meinen Sinn im Schreiben und Malen. Egal, ob ich mal berühmt damit werde (wie meine Vision es vorsieht). Es erfüllt meine Gegenwart, so dass ich den Rest liebevoll und mit Humor auf mich zukommen lasse.

    Herzliche Grüße,
    Elisa

    Antworten

  2. Hallo Elias,
    Du schreibst, wenn Menschen ihre Aufgabe erfüllt haben und es nichts mehr gibt, was sie wollen, dann erlischt ihr Leben. Wie sieht es aber z.B. aus, wenn ein Flugzeug mit 300 Menschen abstürzt, Babys von ihren Eltern zu Tode geschüttelt werden oder gleich nach der Geburt umgebracht werden? Wie viele Menschen kommen durch Kriege um oder sind früher schon umgekommen, z.B. die Juden in den KZ´s. Wollten diese Menschen wirklich alle nichts mehr vom Leben?
    Ich kann diese Auffassung nicht nachvollziehen. Oder habe ich es nur falsch verstanden?
    Ansonsten finde ich Deine Artikel sehr interessant.

    Antworten

    • Hallo Petra, auf diese Weise verstehst du mich natürlich falsch, weil in deinen Beispielen der Mensch nicht selbst geht, sondern er von außen „gegangen wird“. Ja?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen