Suche
Suche Menü

Wie soll ich mit verbalen Angriffen umgehen?

wie soll man mit verbalen Angriffen umgehen?

Ein besonderes Thema in unserer Zeit ist der Umgang mit verbalen Angriffen. Egal ob in der Schule, im Beruf, auf der Straße oder in den eigenen vier Wänden, oft werden wir mit verbalen Angriffen konfrontiert. Wenn wir nicht selbst angegriffen werden, so bekommen wir zumindest den Streit zwischen anderen Menschen mit. Viele unliebsame Zeitgenossen können wir umgehen, wenn sie unseren Seelenfrieden stören wollen. Unsere Liebespartner und Familienmitglieder können wir jedoch nicht so einfach austauschen. Und das wäre auch gar nicht Sinn der Sache. Wie jedes Problem im Leben, so sind auch Konflikte dazu da, um sich selbst weiterzuentwickeln und mit dem anderen zu lösen. Wie soll man jedoch mit verbalen Angriffen umgehen?

Buch über den Umgang mit verbalen Angriffen

Sehr guter Ratgeber für Partnerschaften

Hilfreich bei verbaler Gewalt ist nicht das bodenlose Mitstreiten in Form von Vorwürfen, Vorurteilen und Verurteilungen. Hilfreich ist da eher das Verständnis, das man erlangen kann, wenn man sich nur mal die Mühe macht die Sichtweise des anderen zu verstehen. Hilfreich ist es auch zu wissen, dass jeder (verbaler) Angriff in Wahrheit nicht bedeutet, dass der andere Streiten möchte, sondern dass er geliebt werden möchte. Folgende allzu wichtigen Zeilen schreibt dazu der Beziehungsexperte  Chuck Spezzano in seinem Buch „Wenn es verletzt, ist es keine Liebe: Die Gesetzmäßigkeiten erfüllter Partnerschaft“ –  Kapitel 2, „Jedes Verhalten, das nicht Liebe zum Ausdruck bringt, ist ein Schrei nach Liebe“:

Jedes Verhalten, das nicht von Liebe geprägt ist, ist ein Schrei nach Liebe, ein Schrei, der besonders nach deiner Liebe verlangt. Jeder Angriff auf dich, wann und wo er auch erfolgt, entspricht der Sehnsucht nach deiner Liebe. Deine Bereitschaft, auf dieses Verhalten zu reagieren, und zwar nicht durch eine Abwehrhaltung, sondern durch eine Öffnung gegenüber deinem Angreifer, bringt dir einen Verbündeten, der dir treu verbunden ist und dir in schweren Zeiten den Rücken decken wird. Jetzt aber ist die Zeit, zu der er dich braucht.

Chuck Spezzano

Jedes Weglaufen und Flüchten vor der geliebten Person, die auf einmal, wie aus dem Nichts, zur wild gewordenen Bestie geworden ist, ist nur dann sinnvoll, wenn einem die eigene innere Stärke fehlt, mit solch einer schwierigen Situation umzugehen. Wer langfristig mit dieser Person auskommen muss oder möchte, sollte sie verstehen. Der sollte erkennen, dass in den Momenten der Streitsucht nicht das wahre Wesen des Menschen aus ihm spricht, sondern ein verletztes und trauriges Kind, das sich nach deiner Liebe sehnt. Jedes Einlassen auf den Streit bringt deshalb wenig Erfolg, sondern bietet oftmals nur weiteren Zündstoff. Wer versteht, ruhig bleibt und nur mit Liebe antwortet, beispielsweise mit einer Umarmung oder Verständnis, der wird wahre Wunder erleben und möglicherweise eine ganz neue Tiefe mit der Person erreichen.

Chuck Spezzano sagt auch, dass es einen klaren Grund hat, warum solch ein verletzter Mensch ausgerechnet dich angreift. In solch einer Situation besitzt nämlich nur du die Liebe, die dieser Mensch so dringend benötigt. Wenn du also in Zukunft verbal angegriffen werden solltest oder es miterlebst, kann es durchaus hilfreich sein, wenn du dich daran erinnerst, dass sich dieser Mensch nur die Liebe wünscht, die du in dir trägst.

Spezzano’s  Buch über die Gesetzmäßigkeiten erfüllter Partnerschaften ist übrigens in 366 kurzen Kapiteln aufgeteilt. So eignet es sich hervorragend zum Stöbern oder zum Lesen für Zwischendurch. Mit Übungen wird man dazu animiert, sein eigenes Leben mit seinen Beziehungen zu anderen Menschen zu verbessern und Konflikte zu lösen.

Foto oben: kallejipp / photocase.com

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Lieben Dank zunächst-habe erst kürzlich eine solche Situation erlebt,und,ich weiss,das das so ist.Mittlerweile ist wiede rFrieden eingekehrt,indem besagte Nachbarn und ich uns aus dem Wege gehen,habe sehr vieles anderes was mein Leben von mir forder tund derzeit definitv nich tdie Kraf tmich auf das Thema Streitsucht einzulassen.Lieben Dank,Martin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.