Suche
Suche Menü

Liste mit spirituellen Filmen, die motivieren, inspirieren und das Herz berühren

Beispielfilm aus der Liste spiritueller Filme

Ein Film der das Herz brührt: Amélie

Filme können inspirieren. Filme können motivieren. Filme können das Herz berühren. Für solche Fälle habe ich nun begonnen, eine Liste mit spirituellen Filmen zu führen.  Es handelt sich dabei um Spielfilme, die eine bewegende Geschichte erzählen, die sich auf das eigene Leben übersetzen lassen. Regt ein Film dazu an, das eigene Leben von einer anderen Perspektive zu betrachten oder es sogar zu verändern, so reicht mir dies, um den Film als „spirituell“ bezeichnen. Das kann bedeuten, dass sich der ein oder andere in den Handlungen und Figuren dieser sorgsam ausgewählten spirituellen Filmen wiedererkennt und berührt wird. Und diese Berührungen des Herzens sind gut. Sie lassen einen vielleicht erinnern, wohin der eigene Lebensweg führen sollte.

Liste mit spirituellen Filmen zuschicken lassen

spirituelle Filme

Bislang sind 15 Filme in der Liste, die ich mit Sicherheit noch weiter ausbauen werde. Du kannst dir diese Liste per Email zuschicken lassen, wenn du kostenlos die Lebe!Mail bestellst. Mit der  Lebe!Mail bleibst auf dem Laufenden, was hier im Blog und in meinem Leben so geschieht. Nach der Anmeldung wird dir ein Downloadlink für die Filmtipps per Email zugesandt.

In der Liste befinden sich Filme wie Die fabelhafte Welt der Amélie, Into the Wild oder Das Leben ist schön.

Wenn du weitere Tipps für die spirituelle Filmliste hast oder Feedback zu Filmen geben willst, schreib einfach hier einen Kommentar.

Weitere spirituelle Filmtipps von LebeBlog-Lesern

Hier sind die Filmtipps von LebeBlog-Lesern aus Kommentaren und Emaileinsendungen zusammengefasst:

Weitere Filme mit spirituellem Hintergrund findest du hier:
Meine Top 10 der sprituellen Filme.

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

38 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke Euch allen für die vielen Filmtips, mein absoluter Lieblingsfilm ist uralt: und täglich grüßt das Murmeltier

    Antworten

    • Der Film ist eine schöne Metapher für die ständigen Wiederholungen des Denkens

      Antworten

  2. Hallo,

    ja sind echt ein paar gute Filme dabei, auch einige aus den Kommentaren kannte ich noch nicht. Vielen Dank für die Auflistung.

    Ich habe noch ein paar schöne gefunden. Insbesondere welche die kostenlos auf Youtube zur Verfügung stehen.

    Spielfilme z.B.

    Trinity Goodheart – Jedes gebrochene Herz sehnt sich nach Heilung : https://www.youtube.com/watch?v=H2XPbeIVqNs

    Bedingungslos: https://www.youtube.com/watch?v=gU-51PqTQjg

    Wege einer Freundschaft – Abel`s Field: https://www.youtube.com/watch?v=Nm39YjZfPnk

    Weitere Filme habe ich hier gefunden http://seelenguru.de/spirituelle-filme/

    Ich kann auch noch paar spirituelle Dokumentationen empfehlen.

    The Shift – Das Geheimnis der Inspiration : https://www.youtube.com/watch?v=9LtvUZrWuYc

    Thrive: https://youtu.be/k4lv_3hcE9o?list=PLDypCBgN3ZryO41iXovWmnfOVYrKeSEpH

    INNERE WELTEN ÄUSSERE WELTEN: https://youtu.be/U9oewKWUUd8?list=PLDypCBgN3ZryO41iXovWmnfOVYrKeSEpH

    Vielleicht ist der eine oder andere Film für den einen oder anderen Menschen dabei :D

    Antworten

  3. Stadt der Engel ist auch wunderschön und Kontakt mit Jodie Forster.

    Antworten

  4. Mein Filmtipp: „Der grüne Planet“ Ach ja, und“die Prophezeiungen von Celestine“und dann noch:“ die Rückkehr des schwarzen Buddha.“
    Mein Lieblingsfilm:“Die Bienenhüterin“
    Auch toll: „Bunte Schleier“ Grüße, Kerstin.

    Antworten

  5. Servus,

    eine schöne Filmauswahl hast Du zusammengestellt. Kenne doch einige davon und kann bestätigen, daß diese teils recht nahe gehen – in manchen Fällen auch einfach eine momentane Entspannung bewirken.

    Den folgenden, wirklich nachdenklich und betroffen machenden Film möchte ich zu dieser Film-Sammlung hinzufügen: Baraka. Gibt´s auch auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=inyqkYs2WUk

    Antworten

  6. Ein wundervoller Film, der nie in die Kinos kam, ist „Interstate 60“. Er handelt von einem jungen Mann, der eine Antwort für sein Leben sucht und schon ist man mittendrin in einem abgedrehten Roadmovie, gespickt mit viel Weisheit und Witz!

    Antworten

  7. Es fehlen noch absolut essentielle Filme wie: Harold und Maude, Grüne Tomaten, Mary and Max, About Schmidt…

    Antworten

  8. Mir gefällt der Film Phenomenon – Das unmögliche wird wahr. Mit John Travolta.
    Auch spielt er in dem Film Michael, den Engel Michael auf nette Art und Weise.
    Ich liebe den Film Mathilda, What if , Das Ende ist mein Anfang.
    Viel Spaß dabei!

    Antworten

  9. Kenne viele der vorgeschlagenen Filme und habe noch einen für euch, einer meiner Lieblingsfilme „Interstate 60“, viel Spass!

    Antworten

  10. Hallo,

    ich fand den Film „Auf einen Schlag“ bemerkenswert.
    Frau möchte sich von ihrem sehr arroganten, betrügerischen und über Leichen gehenden Ehemann trennen, als dieser einen Schalganfall erleidet.
    Als er wieder aufwacht, ist er körperlich unversehrt, hat nur das Gedächtnis verloren, was ihn als Person und seine Umgebung angeht.
    Und alles, was er sich tagsüber an Wissen erarbeitet, vergisst er wieder, wenn er einschläft.
    So weiß er natürlich auch nicht, dass er mit seiner Hoch-und Tiefbau Firma eine Autobahn durchs Moor treibt, weil er immer mit dem Landrat Golf spielte…
    Er weiß auch nicht mehr, dass er seine Bauwesen studierende Tochter als Nachfolgerin nie akzeptierte, weil sie ein Mädchen ist, und er weiß auch nicht mehr, dass er seine Frau ständig betrog.
    Jeden Morgen wacht er auf mit der Unschuld eines Neugeborenen: als guter Mensch.
    Und jeden Morgen fragt er seine neben ihm liegende Frau: „Wer sind denn Sie?“.

    Köstlich anzusehen und sehr hintergründig. Denn wie leicht wäre unser Leben, wenn wir die Vergangenheit auch Vergangenheit sein lassen könnten…..

    Antworten

  11. Ich wollte euch einen Film vorschlagen^^
    > einer der schönsten ( wenn nicht der Schönste) spirituellen Filme den ich kenne ist:
    > “ der Pfad des friedvollen Kriegers“
    >
    > Dan Millman beweist uns mit seinem spirituellen Spielfilm „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ auf sehr eindrückliche Art und Weise, worauf es im Leben eines Menschen wahrhaft ankommt: dem leben im Hier & Jetzt – einem Zustand der vollkommenen Gegenwart und somit Präsenz, in dem sich nicht nur die Ruhe vor dem Gedankensturm einstellt und sich somit jegliche Identifikation mit einer bestimmten Rolle auflöst, sondern darüber hinaus Kreativität, Effizienz und Produktivität nicht lange auf sich warten lassen – wichtige Faktoren, um in dem, was man tut, die wahre Meisterschaft erlangen zu können.
    >
    > Lieben Gruss von Dirk

    Antworten

  12. Speed ist ein toller Film über die Geschwindigkeit unserer Zeit. Ich finde obwohl eher ein Doku-Film ganz spannend zusammen gestellt. Wie immer bei diesen Themen gibt es keine einfache Lösung, aber viele Anregungen, Fragen und ein paar Beispiele von Menschen, die einen neuen Weg für sich gegangen sind.
    Für mich sehr inspirierend. :-)
    Und ich freue mich schon über die Filmliste. Das beschäftigt mich auch gerade und ich habe die Idee ein Wohnzimmer Kino zu machen für Freunde und Interessierte
    Danke für Deine vielen guten Ideen und inspirienden Texte, die ich jetzt schon eine Weile lese.
    Renate

    Antworten

  13. Ich habe gerade einen wunderbaren Film gesehen. Das große Missverständnis. Er zeigt eine spirituelle Gemeinschaft mit ihrem Lehrer, der sehr einfach und prägnant deutlich macht, was wir im Leben grundsätzlich missverstehen. Wir haben alle gelernt immer nach außen zu gucken und nicht nach Innen, denn nur dort finden wir Wahrheit, Frieden, Liebe. Sehr inspirierend und berührend, die Prozesse der Einzelnen zu sehen. Macht große Lust sich selbst auf den Weg der Wahrheit zu machen und Leute zu suchen, die das auch wachsen möchten.

    Antworten

  14. Hallo Elias!

    Ein wahnsinnig guter Film, der mich immer wieder sehr berührt ist: „Das Leben des Benjamin Button“ und „die verlorene Zeit“
    Lg Judith

    Antworten

  15. Hallo Elias,
    meine hier vorgeschlagenen Favoriten sind Cloud Atlas und Avatar. Obwohl beide sehr kommerziell sind, enthalten sie viele inspirierende und weise Botschaften.
    Mein absoluter Lieblingsfilm ist jedoch Klang des Herzens, der meiner Meinung nach unbedingt mit auf die Liste gehört. Er handelt von einem Waisenjungen, der fest daran glaubt, das seine Eltern ihn finden, wenn sie seine Musik hören. Es geht um die Kraft der Liebe und im Grunde um das Einssein von allem.

    Lichte Grüße!

    Antworten

  16. Hinter dem Horizont
    Rendevouz mit Joe Black
    muss man auch gesehen haben ;)

    Antworten

  17. american beauty

    die säulen von agora

    matrix

    avatar

    ein gutes jahr

    zeit des erwachens

    good will hunting

    erbsen auf halb sechs

    perfect sense

    babel

    21 gramm

    garp und wie er die welt sah

    the bucket list

    the royal tenenbaums

    darjeeling limited

    moonrise kingdom

    lost in translation

    himmel über berlin

    Antworten

  18. Ob der Film nun wirklich spirituell ist, möchte ich mal dahingestellt lassen.
    Es gibt jedoch Szenen darin, die den Glauben an sich selbst und auch den Mut zu sich selbst
    sehr gut ansprechen. Gemeint ist „V wie Vendetta“.
    Im speziellen der Brief der Inhaftierten, wenn ihn jemand schon kennen sollte.

    Lieben Gruß
    Martin

    Antworten

  19. Der Film Gandhi, ein Spielfilm über das Leben und Wirken Gandhis. Hat mich persönlich sehr berührt. Als ich dort gesehen habe, wie Gandhi handelt habe ich mir gedacht, dass die Welt so schön und friedlich sein könnte, wenn alle so handeln würden wie er. Andererseits hat er mir auch gezeigt, wie leicht dieser Friede immer wieder kippt und der Teufelskreis der Gewalt wieder von vorne anfängt bis ihn erneut jemand durchbricht.

    Gandhi sagte dazu: Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.

    Herzlichen Gruß
    Matthias

    Antworten

  20. Den letzten Empfehlungen für „Life of Pie“, „Cloud Atlas“ und „Awake“ kann ich mich nur anschließen! :)

    Ich möchte Euch gern „Nachtzug nach Lissabon“ empfehlen (ist derzeit in den Kinos und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Pascal Mercier). Ein Film, der mein Herz und meine Seele tief berührt hat. Er erinnert uns leise aber sehr eindringlich daran, wozu wir in diesem Leben sind: wahre Liebe, Tiefe, Wahrhaftigkeit, Kompromisslosigkeit und Mut als essenzielle Ingredienzien für Selbstfindung und wirkliche Lebendigkeit. Und eine Erinnerung daran, dass ein einziger ungewöhnlicher Schritt dazu führen kann, dass sich uns das Leben offenbart.

    Der Link zum Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=AOvTdEIaRpY

    Von Herzen, Dorothea

    Antworten

  21. Cloud Atlas – Ein Film, der zum Nachdenken anregt und schwer zu vergessen ist.

    Antworten

  22. Huhn mit Pflaume, Angel A, Life of Pie, Amour, Die Wand… diese Fime gehören unbedingt mit auf die Liste ;) namaste <3

    Antworten

  23. Hallo,
    von mir auchzwei weitere Filme:
    – Die Prophezeiung von Celestine
    – Peacefull Warrior

    Licht und Liebe
    Assunta

    Antworten

  24. Sehr schön finde ich den spirituellen Film awake- ein Reiseführer ins Erwachen.
    Eat Pray Love ist ein schöner Unterhaltungsfilm mit Happiness- Faktor :-)

    Antworten

  25. hier von mir auch noch ein paar weitere vorschläge: spirituelle filme/ratgeber u.ä.

    – the secret – das geheimnis – celestine
    – deepak chopra ~ das geheimnis dererleuchtung – deepak chopra ~ die 7 geistigen gesetze des erfolgs
    – deepak chopra ~ das rezept zum glücklichsein
    – the shadow effect ~ der film
    – shift ~ das geheimnis der inspiration
    – (R)evolution 2012 ~ dieter broers
    – der moses code
    – deepak chopra ~ gott kennenlernen

    ALLE selbst G-sehen & meiner meinung sehr viel mehr als NUR
    informativ! sehr SEHENSWERTvoll & lebensbereichernd! das wissen, die
    weisheit, die logik, die neuen sichtweisen, erkenntnisse etc pp, um was
    sich die themen so drehen, ich für mich konnte aus allen filmen viel
    mitnehemen, verstehen, erkennen etc :-)
    glg Jenny

    Antworten

  26. Mich hat der Film „Equilibrium“ sehr berührt und inspiriert. Ein Film über die positiven und negativen Seiten der menschlichen Emotionen, der mir lange nachging, auch heute noch. „Was ist der Sinn Ihrer Existenz? – Zu fühlen. Sie werden ganz sicher nicht wissen, was das ist. Aber es ist notwendig wie der Atem und ohne Gefühl, ohne Liebe, ohne Wut, ohne Trauer ist unsere Existenz nur eine Uhr, die tickt“ (Filmzitat).

    Antworten

  27. Sehr gut finde ich auch “ Eat Pray Love“, ein schöner Film über das Glücklich sein, Genießen, sein Leben leben, sein eigenes ich finden. Hat mich sehr inspieriert!
    Wäre also auch was für die Liste =)

    Antworten

  28. Kennt Ihr Tim Burton? Er hat Filme gemacht wie „nightmare before christmas“ oder „Mars Attacks!“, ein Film von ihm jedoch ist anders. BIG FISH Ein warmherziger Film, in dem es um die Liebe geht, um Vertrauen, Freundschaft und den Glauben an das Gute im Menschen. Ich habe diesen Film wohl 5 x gesehen, er hat mein Herz berührt, und wenn DU grade nicht weisst was Du Dir anschauen kannst, dann möchte ich Dir BIG FISH ans Herz legen :-)

    Antworten

  29. Gerne möchte ich Deine Filmliste mit 3 weiteren Filmen, da dies eines meiner Lieblingsthemen ist, ergänzen: Wer Amélie mag, muss auch „Cinema Paradieso“ , „MicMacs“ und „Babettes Fest“ gesehen haben, wenn die ohnehin nicht schon auf Deiner Liste stehen. Ich habe natürlich noch ein paar mehr auf Lager.
    Viele Grüße
    Heike

    Antworten

    • Danke für die Filmtipps, ich hab die Namen alle noch nie gehört. Ein gutes Zeichen :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.