Suche
Suche Menü

Sich selbst treu bleiben: Lebe dein wahres Leben

Bleibe dir treu wie der Baum

Wenn du dein wirkliches Leben führen willst, dann bitte, bleib‘ dir selbst treu! Behalte dir deine Wünsche und deine Ziele. Glaube an dich. Nur so kannst du deinen Weg der Selbstverwirklichung gehen. Kümmere dich nicht um Menschen, die anders denken und dich womöglich noch von deinem Pfad abbringen wollen. Was macht erfolgreiche Menschen aus –  geschäftlich wie privat? Sie sind sich selbst immer treu. In jeder Situation stehen sie zu dem, was sie denken, fühlen und tun. Sie sind entschlossen. Kein „Ja, vielleicht, ich weiß nicht…“. Nein. Entschlossenheit. Einfach mal einen Entschluss fassen und diesen von vorne bis hinten durchziehen. Wann hast du das zuletzt getan? 

Über das Sich-Selbst-Treu-Bleiben

Sich selbst treu zu bleiben ist nicht immer leicht. Vor allem, wenn es um die eigene Meinung geht. Hier erzähle ich etwas dazu. Es ist ein Ausschnitt der Aufzeichnung meines Selbstverwirklichungs-Workshops. Den kompletten Mitschnit bekommst du hier.

Vertraue auf deine Intuition

Bleibe dir treu und lass den Impuls sprechen! Höre auf den Impuls, der dir im Leben begegnet. Du hast den Impuls diese Straße nach links einzubiegen, dann tue es. Du hast den Impuls diesen Menschen auf der Straße anzusprechen, dann tue es. Du hast den Impuls etwas zu sagen, dann tue es. Diese Impulse kommen nicht von ungefähr und ich nehme an, dass diese der Wahrheit entspringen. Es ist wahrscheinlich unser Unterbewusstsein, das uns hier Zeichen gibt, weil es als umfassende Wissenseinheit in uns ganz genau weiß, was gut für uns ist. Wir selbst wissen also in jeder Situation bereits, was gut für uns ist, weil das Unterbewusstsein ein Teil von uns ist. Manche nennen es Bauchgefühl, Intuition oder Seelensprache, manche nennen es „auf das Herz hören“, aber vielleicht ist es letzten Endes ein uns dasselbe – das Unterbewusstsein – das so viel mehr weiß, als unser beschränkter Verstand jemals erahnen könnte. Höre auf deine Impulse und handle danach. Vielleicht wird damit dein Leben sehr schnell um ein Vielfaches belebter!

Glaube an dich

Bleib‘ dir treu. Damit meine ich auch, dass du deinen Wünschen treu bleibst. Wie oft wurde uns (früher) gesagt, dass wir dies oder jenes nicht schaffen, weil wir zu doof, zu klein oder zu untalentiert seien. Alles Humbug! Wenn du ein erfolgreiches Leben führen willst, dann glaube an dich. Jeder von uns hat seine Talente, die er gefälligst ausleben soll – wozu sind wir sonst auf der Welt? Jeder elterliche Rat, dass wir diesen Beruf besser nicht erlernen oder dieses Land besser nicht bereisen sollten, ist nur ein unbewusster Versuch, unser Leben in eine todlangweilige Gummizelle zu verwandeln. Aber ein spannendes Leben besteht nun mal in der ständigen Ausweitung der eigenen Komfortzone. Und wenn wir etwas erreichen wollen, sollten wir gefälligst auf uns selbst hören, und uns niemals, niemals, aber auch wirklich niemals negative Kritik zu Herzen nehmen, die ungefragt auf uns einprasselt.

Sich selbst treu bleiben

Meide Negatives

Wenn du eine Frage an eine Person hast, die dir auf Augenhöhe begegnet, dich respektvoll behandelt und dir ehrlich sagt, dass dein Plan eher nicht so gut sei, kannst dir nochmals Gedanken darüber machen. Alle anderen, seien es von Angst besessene Eltern, neidische „Freunde“ oder deprimierte Lehrer, kannst du vergessen. Wobei „vergessen“ noch milde ausgedrückt ist. Wenn du wirklich deine Ziele und Wünsche erreichen willst und dich nicht bremsen oder aus der Bahn werfen lassen willst, meide diese negativ-denkenden Menschen. Solche Negativ-Pole behindern dich nur auf dem Weg zu deinem Erfolg und einem Leben, so wie du es dir erträumst.

Wenn diese Menschen keine Ruhe geben sollte, überlege dir, ob es nicht besser ist, den Kontakt ganz abzubrechen. Solche Menschen haben nicht das Bewusstsein wie du. Sie können deine Vision und Lebensweise vielleicht nicht verstehen. Das, was du machst, geht in ihrer Welt eben nicht. Deshalb versuchen sie dich zu überzeugen, dass es nicht geht, weil sonst ihre kleine veraltete Welt der Angst-machenden Glaubenssätze zusammenbrechen würde. Und wenn du auf sie hörst, werden sie in ihrer destruktiven Denkweise bestätigt. Höre also nur auf den Rat von den Menschen, die du schätzt, die du respektierst, die bereits erfolgreich sind und die du selbst gefragt hast. Und höre vor allen Dingen auf dich selbst, auf dein Herz!

Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte

In meinem ersten Buch habe ich dieses Thema genauer beschrieben. Es eignet sich hervorragend dafür, wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen möchtest.
Alle Infos und Leseprobe anschauen

Umgib dich mit Menschen, die so sind wie du

Wenn du dir wirklich treu bleiben willst und dein Leben so gestalten möchtest, wie du es dir wünschst, dann bleibe dir treu und umgebe dich nur mit Menschen, die auch so denken wie du. Menschen, die dir auf deinem Weg behilflich sind und dich unterstützen. Zusammen mit anderen erreicht man ohnehin mehr. Suche dir also ein Umfeld, das konstruktiv mit deinen Wünschen und Zielen zusammenarbeitet. Alles ist möglich. Und du kannst alles erreichen, was du dir vorstellst. Entscheidend ist, wie viel Ausdauer du hast und wie stark du dir selbst vertraust und dir selbst treu bleibst.

Gedicht: Bleib‘ dir treu

Gehe deinen Weg gelassen,
aber meide Eile und Übereifer.
Lebe in Frieden mit deinen Mitmenschen,
aber mache dich nicht von ihnen abhängig.
Bleibe deinem Weg treu,
aber bleibe bescheiden.
Sage, was du weißt,
tue, was du kannst,
und freue dich über das,
was du erreicht hast.
Gehe mit Neugier auf das zu,
was auf dich zukommt.
Dann ist das Glück dein Begleiter.

von Udo Hahn (hier gefunden)

Teile dich mit, was können wir noch tun, um uns selbst treu zu sein und uns treu zu bleiben?
Schreib‘ doch unten einen Kommentar :)

Zum Weiterlesen

Foto treuer Baum: phkl / photocase.com

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich finde es so wundervoll, das alles in JEDEM SELBST möglich ist. Wir benötigt dazu nichts vom Außen! Aber ein wertvolles Werkzeug liefert Elias, der mutig ist mitzuteilen, was viele von uns tief in sich tragen. Vielen Dank von Herzen
    Susanne

    Antworten

  2. Ich schätze es sehr, dass es Menschen wie dich gibt Elias, die uns mit ihren Weisheiten weiterhelfen. Danke dafür

    Antworten

  3. Hallo, lieber Elias, danke für deinen blog, finde ich immer wieder sehr spannend, und freue mich er-innert zu werden!!
    Ja, sich selbst vertrauen zu lernen, dem Leben zu vertrauen……zu vertrauen, dass das Leben weiss, was für mich gut ist….das lerne ich immer mehr, kompromisslos……
    Danke!
    Liebe Grüße, Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.