Suche
Suche Menü

Meine Spielzeugkiste: Kaufst du noch oder teilst du schon?

meine_Spielzeugkiste

Ob Bio- und Fairtradeläden, Airbnb, Couchsurfing, Car-sharing, Dumpster Diving, gemeinsame Kochabende, Second-Hand-Läden, Flohmärkte oder andere „rebuy“-Produkte – die Menschheit wächst zunehmend zu einer Gemeinschaft zusammen, in der Teilen, Recyceln und Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Das dachte sich auch Florian Spathelf, als er „Meine Spielzeugkiste“ ins Leben rief. Sein individueller Beitrag zur Förderung von Nachhaltigkeit und zur Senkung des Konsums widmet sich ganz den Jüngsten unserer Gesellschaft: „Meine Spielzeugkiste“ verleiht Spielwaren und verschickt diese mittlerweile erfolgreich kistenweise an seine kleinen Kunden.

Den Erfolg dieser Idee verdankt der inzwischen vielfach ausgezeichnete Marktführer vor allem der Crowdfunding-Plattform Companisto, deren Teilnehmer innovative Ideen finanziell unterstützen. Dass „Meine Spielzeugkiste“ innerhalb kürzester Zeit auf großen Anklang stieß und Investoren bereits nach 11 Tagen den gesetzten Wunschbetrag sponserten, beweist, dass Nachhaltigkeit im Trend ist, bei Groß und Klein.

Meine Spielzeugkiste stellt sich vor, mit Florian Spatelf

Das könnte dich auch interessieren:
Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallöchen. Ich bin Anna. Ich bin Genießerin des Lebens und liebe es Neues zu lernen und zu entdecken. Ich frage mich stets: wie kann ich ein bewusstes, erfülltes Leben führen und auch andere dabei unterstützen? So stieß ich auf den LebeBlog und gebe hier als Co-Autorin hin und wieder meinen Senf dazu ;) . Mehr über mich

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.