Suche
Suche Menü

Mann und Frau im Dienst der kosmischen Weisheit

Wenn eine Frau ihren natürlichen Zugang zur kosmischen Weisheit mittels ihrer Intuition zu nutzen und diese Weisheit liebevoll zu transportieren weiß, dann ist sie dazu fähig, die natürliche Kreativität eines Mannes anzufachen wie der Wind das mit dem Feuer tut. Der Mann wird innerlich brennen vor inspirierter Leidenschaft; er wird Großes vollbringen durch diese Frau.

Wenn ein Mann seine natürliche Fähigkeit zur Logik und des rationalen Denkens und Handelns in den Dienst der kosmischen Weisheit stellt, die er durch die Frau empfängt, indem er ihr gegenüber völlig offen ist und sanftmütig im Sinne der Gemeinschaft mit dieser Frau agiert, befriedigt er dadurch das instinktive Bedürfnis der Frau nach Sicherheit. Diese Frau wird aufblühen wie eine heilige Lotusblüte im Frühling, sie wird so erbarmungslos schön und weise sein wie Isis, die ägyptische Göttin.

Wenn eine solche Frau und ein solcher Mann einander in Freiheit und Akzeptanz begegnen, dann manifestieren sie durch ihre Verbindung vollkommene göttliche Einheit – Verschmelzung der Gegensätzlichkeiten, die Vereinigung von Yin & Yang auf materieller und spiritueller Ebene.

Der Andersmensch

Text © Der Andersmensch (David P. Pauswek)
Andersmensch auf Facebook
Andersmensch Blog

Zum Weiterlesen: Ruf nach dem Seelenpartner (ein Gebet)

Gestriffen habe ich dieses Thema schonmal im Artikel „Ein Buch für den Mann, der Wahrheit sucht“, in dem ich auf das Buch „Der Weg des wahren Mannes – Ein Leitfaden für Meisterschaft in Beziehungen, Beruf und Sexualität“ von David Deida eingegangen bin.

Foto: RoX-23 / photocase.com

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Spannendes Thema, zu dem ich mich als Frau zu Wort melden möchte. Ich bewundere die „männliche“ Kraft und Stärke und ich wünschte, dass viel mehr Männer diese ihnen ureigene Kraft von ihrem Ego abziehen würden und in den Dienst der Allgemeinheit, will heißen in den Dienst der Liebe und der Menschlichkeit stellen würden. Etwas provokativ würde ich das so auf einen Nenner bringen:

    „Die männliche Kraft hat einen weitaus größeren Wert, wenn sie im Dienst der Weiblichkeit steht. Ansonsten verpufft sie destruktiv.“

    Antworten

    • ..wenn sie im Dienst der Gemeinsamkeit steht.
      Die männliche Kraft ohne die weibliche Intelligenz ….ist nichts.
      Ich als Mann sage, wir sollten uns nicht bekämpfen. Die Lösung wäre die Ergänzung.

      Antworten

  2. Auch als Mann kann ich einen sehr gutem Zugang zu meiner INTUITION und zur kosmischen weisheit haben,und dadurch einer Frau zu mehr intuitivenmLeben oder handeln verhelfen oder Ihre Kreativitätskräfte aktivieren ,.
    Ich finde ,dass es ein längst überholtes Klischee ist,das ein Mann primär durch die Kraft der Logik und des Versandes glänzen und eine Frau „harmoniesieren“ soll.
    Im Umkehrschluss würde es bedeuten ,das eine Frau durch eine hervorragende Versandesaktivität oder z.B.Führungsqualitäten einem Mann imponieren kann.
    Die Freiheit und Magie einer Begegnung zw.Mann udn Frau besteht ja eben dadurch ,dass nichts schablonenhaft festgelegt ist:)
    Ich persönlich halte jedoch für essentiell in unserer Zeit die Eigenschaften und Aktivitäten,die der rechten Gehirnhälfte zuzuordnen sind (Intuition,Kreativiät,ganzheitliches Denken,Träumen etc.). Sowohl, Mann wie Frau tut also sehr gut diese zu be-leben,dadurch die beiden Gehirnhäften synchronisieren und die Umwelt zu harmonisieren.Somit erzeugt man auch ein Feld,welches für die zwischengeschlechtlichen Begegnungen sehr dienlich ist,es macht sie ganzheitlicher…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.