Suche
Suche Menü

Liebe kennt keine Grenzen: Eine neue Ebene deiner Liebesfähigkeit

Liebe kennt keine Grenzen

In meinem Jugendalter, als ich begann mich für die Mädels zu interessieren, verstand ich unter „Lieben“ eine Freundin zu haben und ihr meine komplette Aufmerksamkeit zu schenken.

Als ich merkte, dass ich dadurch nicht wirklich glücklich werde und in Abhängigkeit lebe, begann ich, mir selbst Liebe zu schenken. Das offenbarte mir ein ganz neues Verständnis für Liebe. Liebe war von nun an keine Sache mehr, für die ich zwangsweise einen anderen Menschen brauchte.

Ich kann sie in jedem Moment für mich selbst empfinden, indem ich mir schöne Dinge sage, meine Haut streichle und fühle, mich selbst in den Arm nehme und mich gesund ernähre.

Meine Liebe begann sich immer weiter auszudehnen. Als ich kein Fleisch mehr aß, begann ich Tiere in einer viel tieferen Form zu lieben. Ich war nun in der Lage, das Geschenk ihrer permanenten Liebe, die sie an die Menschen aussenden, zu empfangen.

Als Nächstes kamen die Pflanzen und Bäume. Die stillen Wesenheiten, die in der Ruhe gedeihen und die Menschen mit ihrem Anblick entzücken. Ich empfinde Liebe, wenn ich abseits der Zivilisation die Ruhe und Gelassenheit der Natur spüren darf. Das ist auch der Ort, an dem ich Kraft tanke und mich mit meinem Ursprung verbinde.

Irgendwann begann ich auch, Menschen zu lieben, die ich gar nicht kenne. Ich sehe sie auf der Straße, blicke ihnen in die Augen und bedanke mich einfach nur für ihr Dasein. Ich betrachte sie in der S-Bahn und erkenne die Liebe, die sie verborgen in sich tragen und beschützen.

Das Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte hier im Shop

Das Buch für alle, die die Liebe in sich freilegen möchten
Buch ansehen

Liebe kennt keine Grenzen. Deshalb darf alles, was existiert, geliebt werden. Auch die Dinge, von denen wir gelernt haben, dass es kein Leben enthalte. Ein Stück Holz, das du als Stuhl tagtäglich verwendest. Ein Stück Plastik, mit dem du tagtäglich deine Zähne putzt. Ein Stück Metall, mit dem du tagtäglich deine Türen aufschließt. Ein Stück Glas, aus dem du tagtäglich trinkst.

Alles hat einen Nutzen. Und alles ist eine Gabe der Natur. Sie ist die Quelle für all die Rohstoffe, aus denen unsere Dinge bestehen, die wir tagtäglich nutzen und ohne die wir nicht mehr leben könnten. Hast du dich jemals dafür bedankt?

Wenn du willst, kannst du also alles lieben, was ein Teil deines Lebens ist. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass eine Pflanze stabiler und prächtiger heranwächst, wenn du sie bewusst liebst; dass ein Kind gesünder und fröhlicher ist, wenn du es wirklich siehst von Herzen liebst; dass ein Auto oder ein Computer wesentlich länger halten, wenn du sie jedes Mal aufs Neue liebst und dich dafür bedankst.

Liebe kennt keine Grenzen, wenn du es willst.

Habe ich etwas vergessen?
Was hast du noch gelernt zu lieben?
Schreibe doch unten einen Kommentar :-)

Foto: cydonna / photocase.de

Verwirkliche Dich Selbst

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und erhalte direkt viele eBooks gratis für deinen Weg. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 von 5)
Loading...

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. O Liebe! Unendliche Güte!
    Ich kann dir nicht mehr entfliehen!
    Du bist mir überall voraus,
    und ich finde dich überall.
    Ich sehe dich nicht mehr wie durch Nebel,
    sondern klar und offenbar.
    Nichts Mittelndes ist mehr zwischen dir und mir.
    Was soll ich nun tun?

    Wie werde ich auf dieser Erde leben
    bei dem Licht und dem Feuer, das mich verzehrt?
    Nie war ich wie heute verwirrt.
    Die Kraft, die ich fühle, übertrifft alles Maß.
    Ich weiß nicht, wohin mich wenden,
    noch was sagen, nur dies:
    Deine Liebe führt mich aus mir selber fort
    und überwindet mich, wo immer ich bin.
    ich sehe meine Seele von allen Dingen los und frei, so rein, so allein,
    so abgeschieden, dass es scheint, als wohne sie nicht mehr
    in meinem Leibe, der wie mich dünkt nichts anderes sucht
    als der Seele wie unempfindlich zu folgen. Ich habe keine
    Gedanken noch irgend etwas mehr, das mich aufhielte
    oder beschäftigte, wie es sonst gemeiniglich geschieht.
    Die Liebe, die mich verzehrt, kann niemand aussprechen,
    niemand verstehen. Sie ist unendlich und wächst dennoch
    alle Tage mehr und mehr.

    ~ ARMELLE NICOLAS (1606-1671)

    http://azmuto.blogspot.de

    lg :-)

    Antworten

  2. Sei gegrüßt Elias,
    ja, die Sache mit der Liebe, 1000 Worte, Umschreibungen, Beschreibungen für etwas, was der Verstand nicht erfassen kann, weil die Liebe nicht durch den Verstand erfaßbar ist, genau wie das unendliche Universum nicht durch den Verstand erfaßbar ist, und die Sonne schenkt jedem ihre Wärme und ihr Licht und der Apfelbaum schenkt jedem seine Früchte der bereit ist sie zu pflücken, den „guten wie den schlechten“ Menschen. Liebe ist ein Zustand, ohne Bedingungen, ohne Auflagen und ohne „wenn du mich liebst dann tust du …… das für mich“. Das ganze Universum gibt ohne zu werten, unsere Erde gibt ohne zu werten, zu urteilen, das Leben gibt ohne zu werten oder zu urteilen. Es gibt nur ein Leben und an dem und in dem haben wir alle Anteil, hier und jetzt. Ein interessantes Buch über das Leben und die Liebe kann ich nur jedem empfehlen der mit dem Herzen liest:
    Der Prophet von Khalil Gibran Khalil, Poesie ist die Sprache des Herzens und das Herz weiß was Liebe ist, Liebe läßt sich nur leben, denn Liebe genügt der Liebe.

    Danke für das Video und deine Mails Elias und natürlich auch an jene die hier mit lesen

    Antworten

  3. Ich wußte nie was Liebe ist;ist es ein Gefühl ,eine Lebenshaltung oder Lebenseinstellung?Zum Glück wurde ich nie gefragt,sonst hätte ich genauso gestammelt wie wenn ich hätte Gott erklären müssen,-es ist ja auch ein und das Selbe.Nach diesem Artikel,war es klar:es ist „DANKBARKEIT“Ein Mensch ohne LIEBE kann nicht „dankbar“sein,und ohne Dankbarkeit ist Liebe unmöglich.
    Lieben Herzlichen DANK für diesen BLOG.
    Elisabeth Obkircher

    Antworten

  4. Jaaa :-) und meine Gaben meine Talente und meine Möglichkeit zu lernen die liebe ich auch…
    ….und deine Texte :-) lieber Elias, ganz wunderbar wenn ein so junger Mann mit wachen Augen und wachem Herzen die Welt bereichert…herzliche Grüße von Simone

    Antworten

  5. Lieber Elias, danke für deine lieben Worte.
    Ja, mit der Liebe, besonders der bedingungslosen uneigennützigen Liebe ist das so eine Sache. Eigentlich ist es ganz einfach. Wenn wir unsere Ängste und negativen Erfahrungen zum Thema Liebe loslassen, in unser Herz gehen, und uns unsere eigene bedingungslose , tief verborgenen Liebe ansehen und nach außen, gleich zu uns selbst gehen, und uns damit auseinandersetzen, dann kann diese bedingungslose Liebe leben, und sich verteilen zu allen Menschen, Tieren , der Natur, der Mutter Erde und dem Universum.
    Liebe heilt alle Wunden und kann alle Probleme und Stauungen schmelzen. Liebe ist das größte Mantra zur Selbstheilung. Liebe ist das, wonach sich ein jeder Mensch sehnt. Liebe ist alles und in jedem. Mut sich selbst dies einzugestehen kann der erste Schritt sein ihr zu begegnen. Danke für deine Worte und Inspirationen.
    Liebe Grüße in Licht und Liebe Dayita – Thomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen