Suche
Suche Menü

2 einfache Schritte, um dein Leben zu verändern

Wie verändere ich mein Leben

Das letzte Wochenende war wieder so eines, bei dem ich meine Einsamkeit spüren durfte. Irgendwie hatten sich meine Verabredungen und Pläne aufgelöst, sodass ich ich am Ende alleine unterwegs war und nicht richtig Lust hatte, mich mit irgendjemanden zu treffen. Ich spürte hinein, sah mir abends noch einen passenden Film an („In America“), der mir bei fließenden Tränen vermittelte, was ich mir vom Leben wünsche: Gemeinschaft, Familie, ein liebevolles Miteinander und Füreinander.

Am nächsten Tag, es war dann der Sonntag vom Wochenende, hatte ich keine Lust mehr auf diesen Zustand, in dem ich steckte. Ich merkte, dass ich meine Lebenswünsche etwas aus dem Fokus verloren habe und deshalb hier gelandet bin.

Was ich dann tat, kann ich dir nur weiterempfehlen, immer dann, wenn du in einer Situation steckst, an der du langfristig etwas verändern möchtest.

Wofür lebst du?

Ich öffnete mein Schreibprogramm und schrieb die Überschrift „Wofür lebe ich?“ hin. Dann schrieb ich einfach drauf los und notierte stichpunktartig alles, was mir gerade dazu einfiel: Lieben, Freude schaffen, Teil einer Gemeinschaft sein, Verbundenheit, Menschen verbinden, Menschen heilen, Berühren, berührt werden, fühlen, spüren, mich ausleben, im Flow sein, Neues erleben, on Tour sein, Reisen, mit Freunden sein. Ich werde diese Liste auch später noch weiterführen.

Wie bekommst du das?

Im nächsten logischen Schritt notierte ich die Überschrift „Wie bekomme ich das?“, indem ich mir nochmals klar machen wollte, was ich konkret dafür tun kann, um das in mein Leben zu bringen, was ich mir wünsche.

Auch dieser Schritt war sehr kraftvoll für mich, denn es zeigt mir, was ich jetzt tun kann, damit in der Zukunft einfach da ist, was ich mir wünsche. Ich schrieb E-Mails, notierte mir To-Dos für Montag, entschloss mich auf ein anstehendes Festival zu fahren, aktivierte meine Couch für Couchsurfer, machte 2 Verabredungen mit Freunden für die kommende Woche aus, plante einen Come-Together-Abend für Freunde bei mir zu Hause, sowie einen Lebe!Workshop für den kommenden Samstag.

Und weißt du was?

Meine Woche ist jetzt so gut wie voll!

Wenn alles klappt, so wie ich mir das vorstelle, bleibt nur der Sonntag frei.

Und das ist gerade genau das, was ich will!

Eine volle Woche, mit Begegnungen, Terminen und Veranstaltungen.

Die Kraft des Schreibens

Als Essenz dieses Artikels möchte ich den Prozess des Schreibens nochmals hervorholen, denn damit kannst du dir kinderleicht bewusst werden, was du vom Leben willst und wie du es bekommst.

Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte

In meinem ersten Buch habe ich dieses Thema genauer beschrieben. Es eignet sich hervorragend dafür, wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen möchtest.
Alle Infos und Leseprobe anschauen

Du musst dabei nur kreativ sein und neue Dinge, die für dich ungewohnt sind, auch zulassen, selbst wenn es dich herausfordert. Das ist genauer gesagt auch der Sinn dabei. Situationen, die uns nicht gefallen, sind meistens mit Lebensveränderungen verbunden, an denen wir wachsen können, die also eine Herausforderung für uns darstellen.

Für mich ist es z.B. eine Herausforderung, einen Fremden in mein Haus zu lassen, ihn auf meiner Couch schlafen zu lassen und mit ihm Zeit zu verbringen. Aber das ist mein Weg. In der Vergangenheit bin ich tieferen menschlichen Kontakten gekonnt aus dem Weg gegangen und heute spüre ich für mich, dass das für mich der Weg ist.

Was ist nun mit dir?

Wofür lebst du?

Was willst du vom Leben?

Und wie bekommst du es?

Ich wünsche viel Freude beim kreativen Schreiben :-)

Foto: cp.fotografie / photocase.com

Verwirkliche Dich Selbst

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und erhalte direkt viele eBooks gratis für deinen Weg. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Toller Artikel und absolut wahr! Schreiben hilft, weil man sich dann, ich will mal sagen gebündelt, Gedanken darüber macht und überhaupt erst richtig herausbekommt, wer man eigentlich ist und was man will! Ich verfolge deinen Blog sehr gerne, weil er so offen und ehrlich ist!

    Vielen Dank, Elias!

    Grüße, Fanny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen