Suche
Suche Menü

Lächeln ist billiger…

Lächeln ist billiger als elektrischer Strom; und gibt mehr Licht.

Ein schottisches Sprichwort mit viel Wahrheit.

Verwirkliche Dich Selbst

Wenn deine Sehnsucht nach wahrer Erfüllung groß genug ist, bist du bereit für den nächsten Schritt. Nehme hier mit vielen anderen am kostenlosen Email-Kurs teil und erhalte deine Antworten. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und lebe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. …mich hat diese Bild so gerührt! Ich muss diese Bild haben… das Bild ist so „ECHT“, ein Anblick, den man heute nur so selten genieesen kann. Ein Kind, das sich „richtig“ freut! „Quellenangabe“ hin odfer her… wer sie findet kann sie behalten ;-) Elias, weisst Du vielleicht, wo Du das gesehen hattest??? Würde mich freuen! LG

    Antworten

    • hi! das Bild kursiert in den Weiten des Internets, ich kenne keine eindeutige Quelle. lg Elias

      Antworten

  2. wozu auch ne quellenangabe geben, wenn man was postet. ziemlich panne.

    Antworten

    • gerne darfst du die Unwissenheit mit deinem Licht erfüllen, für all diejenigen, für die eine Quellenangabe von erleuchtender Bedeutung ist :)

      Antworten

  3. Hi, ich hab das Bild mit dem lachendem Kind im Internet gefunden und kann dir somit leider keine weitere Auskunft geben.

    Antworten

  4. Guten Abend,

    grandioses Bild. Gibt es dazu eventuell noch mehr Informationen? Haben Sie es gemacht? Wo? Wann? Und wo kann man das Kind adoptieren ;-)

    Vielen Dank im Voraus, viele Grüße, luisestante

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen