Suche
Suche Menü

Onlinekurs für den bewussten Umgang mit deinen Gefühlen

Lerne in diesem Kurs, wie Gefühle funktionieren und du wieder Fühlen kannst

videokurs-gefuehle-fuehlen-kinder-lachen-msg

Hier erkläre ich dir meine Geschichte
und warum das Fühlen so wichtig ist.
Sehe dir das Video jetzt an
und erfahre, um was es hier geht:

Am Kurs teilnehmen

Was dir der Kurs zeigt

  • Was Gefühle eigentlich sind
  • Wie du wieder fühlen kannst
  • Welchen Einfluss du auf deine Gefühle hast
  • Wie du mit jedem Gefühle umgehen kannst
  • Wie du die Angst vor Gefühlen überwindest
  • Wie du Gefühle ausdrücken kannst
  • Wie du angestaute Gefühle entladen kannst

Und vieles mehr. Siehe Kursprogramm weiter unten.

Es ist besser, wenn du deine Gefühle fühlst. Erst dann bist du wirklich – wirklich du selbst und wirklich lebendig.

Zu was der Kurz führt

  • Einem erfüllteren Erleben
  • Wahrer Freude und Enthusiasmus
  • Gelöstheit und Leichtigkeit
  • Befreiung von „alten Lasten“
  • Authentizität und sozialer Kompetenz
  • Mut, sich selbst zu entfalten

Die Vorteile dieses Kurses

  • Die Videos sind online abrufbar aus der ganzen Welt
  • Inhalte sind dauerhaft nutzbar, auch nach Kursende
  • Du bestimmst, wieviel du wann machst
  • Geld-Zurück-Garantie (siehen unten)
  • Du hast nichts zu verlieren

Wenn du Gefühle unterdrückst, hat das schlimme Folgen. Es rächt sich irgendwann u.a. in Kranktheit und Depression.

Am Kurs teilnehmen

Das Kursprogramm

Dies sind die Kursinhalte. Jedes der folgenden Videos ist 7-20 Minuten lang. Ich gebe dir darin meine Erkenntisse und mein Wissen über Gefühle weiter. In den Videos ist am Ende auch eine Aufgabe enthalten, damit du die Theorie praktisch in deinem Leben anwenden kannst. Zusätzlich gibt es Übungen, um dich auf deinem Weg zu den Gefühlen zu unterstüzen. Hier die Lektionen:

  1. Einführung: Gefühle als Teil der Selbstverwirklichung
  2. Was sind Gefühle?
  3. Welche Gefühle gibt es?
  4. Wie gehe ich mit Gefühlen um?
  5. Was du mit deinen Gefühlen niemals machen solltest
  6. Wie werden Gefühle ausgelöst?
  7. Was sind unterdrückte Gefühle?
  8. Die Beziehung zwischen Gedanken und Gefühlen
  9. Wie kann ich meine Gefühle ausdrücken?
  1. Wie du dich mit deinen Gefühlen verbindest
  2. Übung mit dem Körper, um alte Gefühle zu lösen
  3. Übung, um dich selbst zu fühlen
  4. Übung, um deinen Selbstheilungsmechanismus zu aktivieren
  5. Übung mit dem Atem, um dich zu lösen
  6. Übung, für mehr Klarheit über deine Gefühle
  7. Ein Lifestyle, der den Zugang zu den Gefühlen fördert
  8. Was ist der dunkle Abgrund und die Angst vor dem Tod?

Am Kurs teilnehmen

Mit dem Einstiegs-Paket kannst du zum kleinen Preis in den Kurs hineinschnuppern. Gefällt dir der Kurs, kannst du den kompletten Kurs hinzubuchen. Die Kosten für den Einstiegskurs werden dir dabei erstattet. Es entstehen also keine Mehrkosten.

Einstiegs-Paket

5 Videos
Erhalte die ersten 4 Videos des Kurses und die wichtigste Gefühlsübung
65 Minuten Filmmaterial

15 Tage Geld-Zurück-Garantie

37 €

jetzt bestellen

(Ratenkauf möglich)

Komplettkurs

alle 17 Videos
17 Aufgaben und alle Übungen
Darunter Körperübungen und die geführte Atemmeditation
173 Minuten Filmmaterial

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

97 € 127 €

jetzt bestellen

(Ratenkauf möglich)

Viel Freude beim Fühlen :-)

Stimmen von Teilnehmern

  • Mein Fokus ist jetzt darauf geschärft, den Gefühlen mehr Raum zu geben. Vor allem habe ich mir vorgenommen nicht gleich zu reagieren sondern erst ins Fühlen zu gehen. Das entschärft die Situation und lädt meinen Anteil an alter Verletzung nicht beim anderen ab.Es war schön in Sachen Gefühlen geführt zu werden. Du hast eine angenehme Art. Man merkt, dass du alles auch durchlebt hast, und dass du mit der Zeit auch gewachsen bist finde ich.

    Manuela
  • Am Kurs fand ich besonders die Art gut, wie er gemacht ist. Ich finde es toll, dass Du das ganze nicht in einem professionellen Studio aufgenommen hast, sondern genau so.Als ich den Kurs machte, war ich mitten in der Trennung mit meiner derzeitigen Freundin. Ich konnte endlich loslassen und die Gefühle fließen lassen. Ich habe noch viel an meinen alten Emotionen zu arbeiten. Aber dank dir, weiß ich, was zu tun ist. Und es hilft tatsächlich so gut. Danke!!

    Oliver
  • Elias, ich bin sehr glücklich, dass ich an diesem Kurs teilnehmen und dich und deine Arbeit dadurch noch mehr kennen lernen durfte. Ich wertschätze deine Arbeit sehr und komme selbst immer wieder ein Stückchen weiter auf dem Weg, mehr ich selbst zu sein und mich auch anzunehmen.Was mir besonders gefällt, ist der gute Aufbau, deine Klarheit in den Videos und die gute Verständlichkeit (nicht kompliziert ausgedrückt). Der Minimalismus in den Videos hat mich sehr angesprochen, ich könnte mich gut auf das von dir gesprochene Wort konzentrieren.Jetzt bin ich mir meine Gefühle bewusster, ich kann sie besser annehmen und sie auch ausdrücken, denn jedes Gefühl hat seine Berechtigung. Keiner fühlt so wie ich. Ich bin mir meiner Einmaligkeit bewusster geworden. Ich stehe zu mir und meinen Gefühlen.

    Claudia
  • Ich befinde mich in einer Phase der Lebensveränderung. Deine Übungen unterstützen mich dabei zusätzlich. Ich schwanke noch in mir und deine Ausführungen helfen mir dabei einen gesunden Umgang damit zu finden. Was mir gefällt, ist deine ruhige klare Stimme und das du fokussiert bleibst. Danke!

    Ronald
  • Der Kurs hat mir das Gefühl gegeben, wieder ein kleines Stück weiter in die richtige Richtung zu gehen und das ist sehr viel wert.Ich schätze Deine wohl bedachten und geordneten Sätze und Formatierungen sehr. Dadurch ist auch ein Innehalten ohne den Pauseknopf möglich. Und man kann leichter nochmal auf etwas bereits ‚gehörtes‘ zurückgehen, um eine Verbindung herzustellen.Am meisten Beschäftigt mich Dein 4. Video (Wie sich Gefühle ordnen lassen). Bisher war ich davon ausgegangen, dass sich die Angst zwischen der Trauer und der Scham einordnet und werde Deine Impulse gerne verfolgen. Ich wünsche Dir, dass Du weiter Dein Ziel verfolgst, bei einem Fokus und Thema zu bleiben. Es ist schön jemanden vor sich zu sehen, der sein ‚auf dem Weg sein‘ zulässt. Ort und Aufbau deiner Videos finde ich gut gelöst.Ich danke Dir für Deine Arbeit. Bestimmt wirst Du vielen Menschen helfen können. Das Fühlen ist in unserer Gesellschaft scheinbar wirklich in Vergessenheit geraten und es erfüllt mich mit großer Freude Menschen zu begegnen, die eine andere Richtung einschlagen.

    Jessica
  • Den Kurs find ich suuper, wirklich. Weil ich so begeistert bin davon, wie alles doch irgendwie funktionieren kann, nur mit sich selber. Ehrlich, ich habe das (tragischerweise) irgendwie nicht gekannt oder gewusst, dass ich soviel mit mir selber lösen kann. Dachte immer, man muss alles ausdiskutieren und im Aussen lösen. (ohne Ende..)

    Katrin
  • Ich habe es mittlerweile geschafft, die Ablenkungen von meinen Gefühlen (bzw. Süchte) herunterzuschrauben, da ich endlich mein WARUM kannte. Ich wollte und will mehr fühlen! Und das klappt wirklich! Ich fühle mich deutlich besser als einige Zeit vorher (wo ich auch meine damalige Beziehung beendet habe). Danke nochmals!

    Tom
  • Inhaltlicher Aufbau und Länge der Videos passten perfekt: Die einzelnen Segmente dauern 7 – 20 Minuten und lassen sich so locker in Pausen integrieren. Du kannst dein eigenes Tempo bestimmen.Total begeistert bin ich bin vom Schmelzatem! Als Wellnessmasseurin wendete ich ihn ähnlich bereits intuitiv an.Der Kurs ließ mich noch tiefer in meine eigene Gefühlswelt und Verhaltensmuster blicken. Er enthält richtig gute, und leicht umsetzbare Tipps.Artikel der Teilnehmerin auf ihrem Blog Lesen:https://bodywellblog.wordpress.com/2016/07/10/gefuehls-kurs/

    Susanne
  • WOW! Wahnsinn! Bei mir tut sich unglaublich viel! Ich mache die einzelnen Lektionen recht langsam, weil ich den Eindruck habe, dass ich zwischendrin ein wenig mehr Zeit brauche, um alles zu verdauen und umzusetzen, aber es ist wirklich genial, was sich in in mir getan hat. Ich mache gerade fantastische Erfahrungen. Ich habe auch vorher schon versucht, Gefühle anzunehmen, aber jetzt achte ich noch stärker darauf und da ich sie besser benennen kann, fällt es mir noch leichter.

    Anna

Am Kurs teilnehmen

Über mich

Elias Fischer

Elias Fischer

Coach für Selbstverwirklichung

Mehr über mich

Hi, ich heiße Elias Fischer und bin als Autor und Coach tätig, wo ich Menschen dabei unterstütze, in die eigene Kraft zu kommen und sich selbst zu verwirklichen. Wie ich dabei erkannte, spielen die Gefühle dabei eine große Rolle. Sie machen das Leben erst lebenswert und sind das Tor zu einer tieferen Erfahrung des Lebens. Zudem ist nur der Mensch frei, der sich von seinen alten Emotionen befreien konnte. Gefühle sind ein Zeichen von Lebendigkeit. Auch wenn sie mysteriös erscheinen, sind sie ein wichtiger und wesentlicher Teil unseres Lebens. Wir sollten bewusst damit umgehen. Dafür habe ich diesen Onlinekurs erstellt.

Am Kurs teilnehmen

Kontakt Impressum