Suche
Suche Menü

Das geht unter die Haut: Kinder über Liebe

Die Sendung mit der Maus ist und war ja was Tolles, das beweist auch dieses Video, in dem Kinder die Liebe beschreiben. Mich überrascht dabei, wie treffend die Liebe mit einfachen Worten und Metaphern beschrieben werden kann. Und wie viel Kinder schon über die Liebe wissen, vielleicht sogar mehr, als so manch ein Erwachsener. Vielleicht liegt das auch daran, dass Kinder offener sind für die Liebe, weil sie noch so unverletzt sind und sicher weniger Gedanken darüber machen. Sie sind einfach da und lassen sich nicht von schlechten Erfahrungen bremsen. Erfahrungen, die wir leider als Erwachsende machen.

Der Trick mit dem Knie ist gut, sollte ich mal im Park ausprobieren!

Weiter: Wie höre ich auf mein Herz

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht bewertet)
Loading...

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wir haben in eines unserer vielen Beiträge über Kinder geschrieben, von denen Erwachsene noch vieles lernen können.
    Sicherlich trifft dies auch auf die Liebe zu. Kinder sind wahrlich unbefangen und haben noch Lust an der Freude.

    Viele Eltern wissen erst garnicht, wie offen und kreativ Kinder eigentlich sein können. Auch in Sachen Liebe sind Kinder im Innersten schon viel weiter als man denkt.

    Vor allem für die Erziehung der Kinder bedeutet das eins: Kindern sollte der Freiraum gegeben werden. Allerdings immer mit großer Nachsicht, dass ohne sich behindert zu fühlen ihre Reinheit weiterhin erhalten.

    Vielen Dank für den Beitrag.

    Antworten

  2. … ja, und dann berichte mal hier, wie der Knietrick als großer Junge so funktioniert… ;)
    Auch dank Dir habe ich jetzt meinen eigenen Inspirationsblog: MUSENFUNKEN. Noch ganz jung. Würde mich gerne mal mit Dir austauschen… Hugs, Nathalie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.