Suche
Suche Menü

„Ich suche Gott“ – Du bist Gott!

Ich suche Gott

„Ich suche Gott!“ Du suchst Gott? Du bist Gott! Du bist ein Teil des göttlichen Plans. Du bist ein Kind Gottes, also bist du auch ein Teil von Gott. Erinnere dich an deine Herkunft. Buddha und Jesus Christus sind zwei Beispiele von Menschen, die sich an ihre Herkunft erinnert haben. Sie erinnerten sich an ihre Herkunft und erkannten ihre Göttlichkeit. Eine Göttlichkeit, die jeder Mensch in sich trägt. Eine Göttlichkeit, die jeder Mensch jederzeit und überall erkennen kann. Du bist Gott!

mit der eigenen Göttlichkeit verbinden

Gott wo bist du? Ich suche Gott

Suche also nicht nach Gott, sondern erkenne Gott in dir. Du brauchst keine Religion. Jede Religion ist ein Menschenwerk. Erkenne deine eigene Spiritualität, anstatt der Masse hinterherzulaufen. Suche nicht nach Gott, denn du bist Gott! Glaube nicht das, was andere dir vorschreiben wollen! Glaube nur das, was sich für dich gut und wahr anfühlt. Traue keinem, der dir Angst machen will. Vertraue dir selbst. Denn du bist Gott.

Wie du die Verbindung zu deiner eigenen Göttlichkeit stärken kannst, wird u.a. in dem unterem Video mit Kiesha Crowther oder in dem Buch „Ein neuer Anfang“ (siehe rechts) beschrieben.

Kiesha Crowther in Zürich über Deine Herkunft und Dein Gott-Sein

Die positiv-formulierten 10 Gebote Gottes können dir helfen, dich zurück zu deiner eigenen Göttlichkeit zu führen.

Gehe den Weg des Selbstverwirklichers

Nehme mit vielen anderen am Emailkurs teil und bleibe verbunden. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und erschaffe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Lehrer für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. „Für mehr Bewußtein und Spaß im Leben“ – so steht es im Titel. Was es mit noch mehr Spaß soll in der Spaßgesellschaft und was das mit Bewußtsein zu tun haben könnte, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es hier weitergführendes Wissen, auf dem Weg zu mehr Bewußtsein.

    Mit den besten Wünschen für eine gesegnete Weohnachtszeit
    Geris

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.