Suche
Suche Menü

Teilnehmer- und Leserfeedback

Elias Fischer

Elias Fischer

Lehrer für Selbstverwirklichung

Zur Person und Arbeit

Hallo! Auf dieser Seite habe ich dir Auszüge aus dem Feedback von Teilnehmern und Lesern meiner Arbeit zusammengestellt. Damit bekommst du einen weiteren Einblick darin, was passieren kann.

Inhalt

  1. Feedback von Workshop-Teilnehmern
  2. Feedack von Coachingreise-Teilnehmer
  3. Feedack von LebeMail-Abonnenten
  4. Feedack von Lesern
  5. Feedack von Teilnehmer am Onlinekurs
  6. Leserbriefe zum Download
  7. Feedack von Teilnehmer am Onlinekurs: Umgang mit Gefühlen

Feedback von Workshop-Teilnehmern

Die Termine aller Workshops findest du hier: Event-Kalender.

  • Oh ja.. es war richtig gut. Aufschlussreich, intensiv und inspirierend.

    Sabrina
  • Es war wunderbar. Ich bin heut auch gleich mit einem fetten Grinsen aufgestanden. Ich habe für meinen Teil jede Menge Energie, Freude und Klarheit mitgenommen. Es war gut, eine Absicht zu formulieren. Da bringt mich Tag täglich noch weiter.

    Max
  • Hey Elias, anfangs war ich aufgeregt und gespannt. Habe nach deinem kurzen Vortrag intuitiv den richtigen Partner gefunden. Das Authentic Relating Game mit ihm hat bei mir nach kurzer Arbeit eine Blockade gelöst, weswegen ich danach meine intuitive Kraft deutlicher spüren und ich meinen berechnenden Kopf endlich mal leiser drehen konnte. Fand deine offene und friedliche Gestaltung des Workshops sehr angenehm. Danke!!

    Philipp
  • Die Meditation zu Beginn war genau richtig für mich, um im Raum und der Situation anzukommen. Ich fand die Unterteilung 'mind' und 'body' gut und war überrascht, dass die Gruppe total konzentriert und interessiert gearbeitet hat. Was mich sehr bereichert hat, war die Erfahrung, tatsächlich 'aus dem Bauch heraus' zu kommunizieren. Dass ganz klare Bilder auftauchten bei mir, als ich den beiden Teampartnerinnen zugehört hatte und, dass zu meiner Geschichte selbst mein Körper ne Menge Signale aussendete. Das hat mir ganz gut getan, nicht nur, was das Ergebnis und die abschließende gute Laune bei mir anging, sondern auch, dass ich zu meinem Körper doch einen besseren Kontakt habe, als ich dachte.

    Heidi
  • Also was ich sehr positiv und überraschend fand, war, dass ich in der "body"- gruppe wirklich meinen Impulsen vertrauen konnte. Das hab ich nicht nur gespürt, sondern auch gleich als Feedback von den anderen Teilnehmern gesagt bekommen. Ich hatte mir ja auch als Absicht gesetzt, mehr meiner Intuition zu folgen, was offenbar einfacher ist, als gedacht :) Auch als ich "bearbeitet" wurde, war das sehr schön und genau das, was ich in dem Moment brauchte. Danach ging's mir mega gut: Ich hab mich sehr angenommen und einfach wohl gefühlt und so, als sei ich auf dem richtigen Weg. Danke.

    Hella
  • Während des Workshops fühlte ich mich gut aufgehoben. Die Art und Weise wie Du das Thema aufgemacht hast, fand ich wirklich schön und simpel und leicht zugänglich. Es kam mir bekannt vor. Die Partnerübung viel mir leicht und hat mir bewusst gemacht, was ich eigentlich schon so „kann“ und zeigte mir, was ein einfaches Augenkontakt halten in Kombination mit der Frage „Was ist jetzt?“ bewirkt. Einfach wunderbar. Direkt nach dem Workshop fühlte ich mich gelöst und entspannt.

    Martin
  • Ich habe google gefragt, durch welche Worte ich meine tiefe Dankbarkeit, für all das was ich nach der Teilnahme an den letzte Workshops fühle, ausdrücken kann. Für das, was ich erkannt habe und wie erfüllend es ist, sich auf den Weg der Selbstverwirklichung zu machen. Wie bereichernd und beruhigend es sein kann, Menschen zu finden, die gemeinsam mit dir diesen Weg gehen.Ich habe keine passenden Worte gefunden und dann beschloß ich, nicht mehr suchen.Ich weiß nicht, wie oft ich es vor mich hin gesagt habe: „Danke Elias!“ und im Grunde spielt es gar keine Rolle. Es soll nur spiegeln, wie wichtig du mir bist und wie glücklich es mich macht, dass ich dich damals gefunden habe.Das Leben hat mir dich als Lehrer geschenkt, mit all deiner Sanftmut, deinem Schatz an Weisheit, deiner liebevollen Strenge, deinem Urvertrauen und deiner Liebe für die Menschen.Im Dialog mit einem vertrauten Freund sagte er zu mir. „Ich frage mich nur, wo man ankommt!“. Ich gab ihm die Antwort „Bei sich!“.

    Kerstin

Feedack von Coachingreise-Teilnehmer

Ein Bericht zur Reise findest du hier: Coachingreise 2016.

  • Mich haben seit meiner Rückkehr ca. 20-30 Leute gefragt was ich erlebt habe bzw. was ich mitnehmen konnte und es kommt dann jedes Mal zur Reizüberflutung... Das erste was ich dann meist antwortete:,, Ich gehe seit letztem Jahr Stück für Stück eine Stufe im Monat nach oben, die Reise nach Sri Lanka war ein Stockwerk!" Die Art der Kommunikation, das innehalten und gerade die Gehmeditation waren Schlüsselerlebnisse! Man kann (fast) alles im Leben erreichen, wenn man sich traut und den Mut hat seine Komfortzone zu verlassen. Schritt für Schritt!!! Step by Step, Struktur und Kontinuität!!! Nach dem Motto: ,, Das Leben ist kein Sprint, sondern ein Marathon." Ich habe so viel Inspirationen über die intrinsische Motivation erhalten. Sich stetig persönlich weiterzuentwickeln, stabile ehrliche und vor allem liebevolle Freundschaften/Beziehungen zu schaffen/erhalten und zu pflegen und im besonderen einer Tätigkeit nachzugehen, die einen Mehrwert für mich, aber vor allem für die Gesellschaft hat. Es liegt noch so viel vor uns... Packen wir es an!

    Chris
  • Hallo Elias,Ich bin ja ohne spezielle Erwartungen in den Flieger gestiegen, wollte einfach Abenteuer, Spaß und mehr über mich lernen...Das Reisen an sich hat mir gut gefallen. Sri Lanka ist ein tolles Land, vor allem die Leute und das Essen! Die Gruppe fand ich gut, wir haben gut zusammen gefunden. Mit Christian bin ich bis heute in Kontakt...Die Übungen empfand ich alle als hilfreich. Die Organisation bzw. Abwechslung zwischen “Arbeit und Freizeit” hat gut gepasst.. Vor allem die Gesprächsrunden waren sehr interessant und aufschlussreich! Die Länge (2 Wochen) waren genau richtig und die Orte wo wir waren bzw. schliefen waren voll ok für mich...Alles zusammen kann ich sagen das die Reise für mich sehr viel Sinn machte und ich prinzipiell so was wieder machen würde...Danke für deinen Input und die Reise an sich! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Reise bzw. Mission! Vielleicht sieht man sich ja bei einem Workshop mal wieder...Liebe Grüße Christian

    Christian
  • Die Reise nach Sri Lanka hat in mir einiges in Bewegung gesetzt und ich versuche es Stück für Stück in mein Leben zu integrieren. Ich danke dir vom Herzen für die Reise und unsere Begegnung :)

    Irene

Feedack von LebeMail-Abonnenten

Möchtest du ebenfalls die LebeMail empfangen, trage dich hier ein.

  • Fakt ist,ich lese Ihre Mails sehr gerne. Einfach,weil die paar Zeilen mir täglich eine kleine Auszeit vom Alltag verschaffen,mir einen neuen Denkanstoß für den Tag geben und mich meist froh stimmen. Ihre Worte wirken so eindringlich,dass man meinen könnte,Sie hätten tatsächlich mir persönlich von Sri Lanka oder wo auch immer diese Mail gesendet,um mich für den Tag zu stärken. Das ist schön und ich bin Ihnen sehr dankbar dafür.

    Camille
  • Hallo Elias, danke für deine beeindruckenden Mails. Ich habe deine 2 Bücher gekauft, lese noch darin und beziehe deine regelmäßigen Nachrichten aus dem Lebe-Blog. Ich möchte dir sagen, dass du mich wirklich inspirierst und ich mich immer freue, von dir zu hören. Deine Erfahrung im Retreat finde ich echt interessant.... Liebe Grüße Rena

    Rena
  • Lieber Elias,danke für diese email. Überhaupt einmal danke für deine Energien. Auch, wenn ich wohl nicht die aktivste "Kundin" bin, tun sie mir immer wieder gut.Ich finde toll, was du tust und bin dankbar für dein Angebot, das du immer wieder machst.Deine Energien schwappen (aber auch so) bei mir "an". Irgendwann werde ich dich sicher auch einmal live erleben wollen und sehen, was ich selbst noch "lernen" kann.Ich wünsche dir alles Liebe von Herzen.Heike

    Heike
  • Hallo Elias,auch wenn du wahrscheinlich überschwemmt wirst mit emails und evtl. auch gar nicht alle lesen kannst, so möchte ich dir trotzdem auf diesem Wege DANKE sagen. DANKE für deine tiefsinnigen, wunderschönen Worte!!! Sie haben mich sehr berührt und ich muss dir vollständig Recht geben.Gute Zeit und viele liebe GrüßeAlexandra

    Alexandra
  • Hey Elias,Danke für diese Mail! Sie scheint genau zum richtigen Zeitpunkt in mein Leben geflattert zu kommen. Eine wunderbare Erinnerung! :)Dir alles Liebe Pia :)

    Pia
  • Hallo Guten Abend Elias, nachdem ich so viel Post von Dir bekommen habe möchte ich mich bei Dir bedanken. Es ist für mich wie ein kurzes Innehalten- am Schreibtisch sitzend-. Ich freue mich schon auf die nächste Post. Danke Alles Gute von Heike

    Heike
  • Lieber Elias, ich bin vor ein paar Wochen durch „Zufall“ auf dein Video gestossen „Das Ego..die perfekte Täuschung in dir“, ich habe es einmal, zweimal, dreimal und am nächsten Tag noch mal geschaut..es hat mich total fasziniert und in mir einiges wachgerüttelt und neue Gedanken denken lassen. Vielen Dank! Danach bin ich auf deiner Lebeblog-seite gelandet..und ich habe mich da gleich wohl gefühlt Wow!! Du hast so viele inspirierende, erkenntnisreiche Botschaften geschrieben und mit der Welt geteilt..es macht mir Freude diese lesen und erfahren zu dürfen. Auch deine Links und deine mit vollem Herzen gedrehten Videos sind sehr wegweisend..danke. Ich habe mich sofort in deinem e-mail-Verteiler angemeldet, als ich das erste Mal deine Seite besucht habe...und jede Mail, die so aller 2-3 Tage von dir reingeflattert kommt, passt immer genau zu meinem Lebensthema an diesem Tag. ...Entscheidungen treffen, Ängste überwinden, Atmen, Selbstverwirklichung...es ist immer zum richtigen Zeitpunkt da..und stupst mich an. Es ist immer genau richtig und stimmig. Herzlichen Dank für alles was du mit der Welt teilst und an Erfahrungen weitergibst. Mir hilft all das gerade sehr auf meiner Reise...der Reise zu mir selbst. Herzlichen Dank.

    Unbekannt
  • Hallo Elias, bekomme immer Newsletter von Dir und wollte Dir heute auf diesem Wege mal ein dickes Lob aussprechen. Deine Artikel sowie deine Newsletter sind immer von einer enormen Tiefe und Wahrhaftigkeit getragen, woran man merkt, dass Du aus absoluter Eigenerfahrung, aus eigenem Erleben sprichst/schreibst. Man fühlt in deinen Texten die Authentizität. Bekomme viele spirituelle Newsletter -aber deine ragen generell raus... Wünsche Dir viel positive Resonanz und weiß es sehr zu schätzen, was Du Gutes für uns alle tust... für die gesamte Menschheit somit.Du und das, was Du für viele Menschen mit deinem Newsletter usw. tust, ist von großer Bedeutung für eine Bewusstseinserweiterung der - auch – breiteren, manchmal unbewussten "Masse". Da wir ja alle EINS sind. Weiter so.... Das musste ich jetzt dringend mal loswerden.Beste Grüße aus Bensheim Birgit

    Birgit
  • Lieber Elias,Ich möchte Dir danken von ganzem Herzen!Ich habe mich lange gefragt, warum "The Secret" nicht funktioniert, warum ich immer wieder das "Falsche" anziehe, warum ich immer nur latent (wie bei einer Ersatz-Droge) mein Glück empfinde.Du gibst immer aufs Neue Anregungen, Ideen, Weckrufe und Inspirationen, sodass ich mich jetzt, nach etwa 2 Monaten, durch meine Arbeit mit Rhonda Byrne, Meditation, Herz- Erweckung, Achtsamkeit, usw.. auf einer höheren Ebene befinde.Auch wenn wir uns wohl nicht persönlich kennen lernen werden, danke ich für Deine inspirativen Emails.Danke für Deine Mühen, dafür dass du mir immer wieder aufs Neue den Weg weist!Ich stehe zwar noch am Anfang einer Reise, die ich jedoch ohne Dich wohl bereits aufgegeben hätte!Diese Rückmeldung hast du dir redlich verdient!Herzlichen Gruß,Mark

    Mark

Feedack von Lesern

Link zu weiteren Leserstimmen zum Buch 18: http://www.mit18gewusst.de/leserstimmen/

  • Hallo Elias.Einfach genial dein Buch, Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte!!! Seit 10 Jahren wünsche ich mir ein Buch das so geschrieben ist. Es trägt zu meiner Erfüllung bei. Danke schön.😊

    Sandra
  • Nach einem prägenden Ereignis in meinem Leben, begann ich viele Themen wie Lebenssinn, glücklich werden, Liebe usw. zu hinterfragen und mich dafür zu interessieren. Dieses Buch, auf das ich gestoßen war als ich im Web nach Antworten auf viele Fragen suchte, hat diese Suche auch gleichzeitig beendet. Beim Lesen wurde mir sehr viel klar, weil ich die Dinge vorher anders gesehen oder auch gar nicht gesehen hab. Elias zwingt einem keine Philosophie auf sondern regt lediglich zum Nachdenken und zum Handeln an. Das Buch hat bei mir einen Prozess in Gang gesetzt, der mein Leben sehr bereichert hat. Vielen Dank dafür.

    Erik Niemann
  • Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen! Nachdem ich es einmal komplett durchgelesen hatte, habe ich sofort wieder von vorne begonnen! :) Es hat mich wirklich überzeugt. Und das, obwohl ich mich schon seit einigen Jahren mit den diversen Themen beschäftige, die in diesem Buch kompakt aufgegriffen werden. Ich finde es ist ein Buch, in dem sich jeder an der ein oder anderen Stelle wiederfinden und etwas mitnehmen kann für den weiteren Lebensweg! Sehr viele gute Anregungen und Tipps. Ich war wirklich begeistert! Kann das Buch vorbehaltslos weiterempfehlen! :) Jeder sollte es mal gelesen haben!

    Tina Lösch
  • Das Buch ist sehr angenehm zu lesen, da es in mehrere kurze Kapitel gegliedert ist. Die Kapitel selbst sind sehr schön aufbereitet. Ich finde es extrem umfangreich, aus allen Lebensbereichen ist etwas dabei. Außerdem gefallen mir die Sichtweisen von Elias auf die Schöpfung, das Universum und Seelen. Wunderbares Buch!

    Lisa
  • Ich danke dir dafür, dass es dich gibt Ich danke dir dafür, dass du das Buch geschrieben hast Ich danke dir für das Dualitätsprinzip aus deinem BuchMöge deine Wahrheit so viele Menschen erreichen wie nur möglichMöge die illusionäre Trennung in sich zerbrechen, bei allen MenschenMögen sich virtuelle Grenzen auflösenIch dankr Dir herzlichIn Liebe

     Aleksander

Feedack von Teilnehmer am Onlinekurs

Mehr über den Onlinekurs erfährst als Empfänger der LebeMail. Er findet 4x pro Jahr statt.

  • - nach der 2. Woche: Erst mal vielen Dank für diesen tollen Kurs. Ich bin total begeistert. Ich lese schon seit längeren deinen Lebeblog und er motiviert mich.Die Umsetzung klappt so weit ganz gut. Man vergisst das diese Kleinigkeiten so wichtig sind. Ich merke das es mir wirklich hilft und ich freue mich jeden Tag auf deine email. Ich mache selbst Yoga und Meditation seit längerem. Dazu deine Übungen finde ich super, vor allem weil es kleine Dinge sind.Den eigenen Weg zu finden ist nicht leicht. Aber ich bin dabei. Ich habe mich schon viel besser kennengelernt oder wieder etwas hervorgeholt wo ganz weit hinten verborgen war.

    Verena
  • Elias‘ Kurs hat mir sehr gut getan, ich habe mich täglich auf die Videos mit den neuen Impulsen gefreut, die mich für vier Wochen begleitet haben. Elias ist unglaublich sympathisch und liebevoll und in seinen Worten liegen tiefe Erkenntnisse, die schon jetzt eine positive Auswirkung in meinem Leben haben und ich glaube, das geht noch weiter! Ich empfehle den Kurs stark anderen Menschen weiter und freue mich, dass ich weiterhin den Zugang zu den Videos habe und immer mal wieder reinschauen kann. Danke Elias und alles Gute Dir!

    Sabine
  • -nach der 2. Woche:Lieber Elias, Claudia Kursteilnehmerin an dieser Stelle möchte ich einmal danke sagen für diese fantastische erste Woche mit deinen Videos. Mit ganz einfachen Mitteln hast du uns noch einmal aufmerksam gemacht, wie wertvoll das Leben ist, wenn wir alles das einsetzen, was uns zur Verfügung steht , unser Fühlen, unsere Wahrnehmung, unser Bewusstsein. Auch die Natur macht uns täglich auf die vielen Schätze aufmerksam. Ich danke dir für diese intensive Woche.-nach der 4. Woche:Guten Morgen Elias, Leider ist der Kurs jetzt zu Ende. An dieser Stelle möchte ich dir sagen, dass die Teilnahme an dem Kurs es das Beste ist, was ich für mich als Mensch in letzter Zeit getan habe. Er ist wunderbar aufgebaut, beginnt mit den kleinen Dingen im Alltag, die jedem sicherlich gut tun, Meditation, Atmen, frische Luft und geht in den letzten beiden Wochen so richtig in die Tiefe. Ich spüre schon jetzt ein anderes Bewusstsein für viele Dinge und sehe das Leben mit anderen Augen.Wie die Sahne auf einem Stück Kuchen habe ich das Video „Das Leben als Spiel“ empfunden. So habe ich das Leben noch nie betrachtet, ich musste zwischendurch sogar ein paar Tränen vergießen. Schön empfinde ich, dass man sich die Videos auch nach dem Kurs immer noch anschauen kann, das werde ich auf jeden Fall tun, um „am Ball zu bleiben“, um Einiges noch mehr in mein Leben zu integrieren. Ich hoffe, dass ganz viele Menschen an diesem Kurs teilnehmen, um wunderbar beschenkt zu werden.

    Claudia
  • Der Kurs hat mir gut gefallen. Ich beschäftige mich nun schon seit einigen Monaten mit Persönlichkeitsentwicklung, aber dieser Kurs hat mich zum erneuten Nachdenken und zu neuen Erkenntnissen gebracht. Dadurch bekam ich einen enormen Motivationsschub. Ich habe mein Leben in einigen Bereichen mithilfe der Videos im Kurs verbessert.Schlechte Gewohnheiten habe ich aus meinem Leben verbannt und gute integriert: Ich mache öfter Sport (alle 1-2 Tage), meditiere regelmäßiger (täglich), ernähre mich viel gesünder und mache andere regelmäßige Übungen wie Affirmationen oder Visualisierungen, die Elias auch ausführlich erläutert.Außerdem habe ich seit ca. Mitte des Kurses meine langjährigen enormen Schlafprobleme überwunden und kann mittlerweile so fasst immer, gut bis sehr gut schlafen, und das ohne Hilfe von Medikamenten, was mir auch viel neue Energie gebracht hat.Dazu habe ich mich selbst besser kennen und lieben gelernt, und bin freier in meinen Gedanken geworden. Mir ist klarer geworden, was ich wirklich mit mir und meiner Zukunft machen will. Auch andere Leute in meinem Umfeld haben meine veränderte Art und Laune bemerkt und ich hörte z.B. öfter Sätze wie: „Marcel bist du auf Drogen?”.Im Ganzen kann man echt sagen, der Kurs verändert einen ein gutes Stück in die richtige Richtung. Und wenn man damit weitermacht, haben die Erkenntnisse und Routinen auch noch großen Einfluss auf das weitere zukünftige Leben.

    Marcel
  • - nach der 2. Woche:Hallo Elias, Kursteilnehmerin Christa ich freue mich, Dir nur Positives berichten zu können. Die Umsetzung klappt viel besser, wie ich es mir hätte vorstellen können. Das Leben unterstützt mich, in dem es mir Übungen zur Umsetzung bietet. Ich erledige täglich die neu gestellte Aufgaben, zusätzlich noch Tagebuch, Lächeln etc. Ich komme ganz schön in Schwung und habe dadurch viel mehr Energie und Selbstbewusstsein.- nach der 4. Woche:Hallo lieber Elias, ja, die 4 Wochen Onlinekurs sind nun vorbei. Diese Zeit war kein Spaziergang für mich, sondern eine große Herausforderung, die Disziplin verlangte. Ich bin stolz darauf, diese gemeistert zu haben. Öfters ging ich sehr spät ins Bett, um auf dem Laufenden zu bleiben. Es war eine gute, schöne und interessante Zusammenarbeit mit Dir, mit vielen Aha-Erlebnissen + neuen Erkenntnissen. Herzlichen Dank!

    Christa
  • - nach der 2. Woche:Kursteilnehmerin-LouiseLieber Elias! Als Selbständige dachte ich, dass für mich selbst kaum Zeit bleibt und war sehr gespannt, was mir Dein Kurs bringen würde, zumal ich selbst schon seit Jahren diverse mehr oder weniger erfolgreiche Versuche unterschiedlichster Art gestartet hatte, mehr Ruhe und Stabilität in mein sehr atemloses Leben zu bringen.Durch Deine genial wohldosierte Reihenfolge der Aufgaben – rhetorisch brillant und sympathisch ausgeführt – hat man einen ganzen Tag Zeit, sich zunächst gedanklich und in der Folge aktiv damit auseinanderzusetzen, und schafft es tatsächlich, täglich mitzumachen, was ich in meinem Fall nicht für möglich gehalten hatte!Ergebnis: Rituale, die ich freudig einhalte:Täglich vor dem Frühstück anstatt hektisch in den Tag zu rennen, höre ich mir LÄCHELND Deine neue Tagesmessage an und schreibe in Stichpunkten mit (die ich später tagsüber in Pausen kurz überfliege und feststelle, wodurch ich abschweife).Danach die „Fünf Tibeter“ (neu). Seitdem genehmige ich mir auch mittags eine 30-minütige Pause im Freien (Spaziergang) und einen Bio-Smoothie mit Vegi-Snack.Einmal die Woche geh ich in einen Meditationskurs, wo ich erkennen durfte, dass sich mit professioneller Anleitung Wunderbares entfalten kann (und warum es mir daheim nicht gelang).Ich nehme wahr, wie deutlich sich mein Lebensgefühl verbessert und wie sich in Folge die innere Gelassenheit auf das Äußere auswirkt… WIE INNEN SO AUSSEN…Ich freue mich auf Weiteres und wünsche und weiß, dass alles Gute, was Du gibst, zu Dir zurückkehrt – vielfältig! Danke, Elias. Herzlichst, Louise.

    Louise
  • -nach der 4. Woche:Hallo Elias, Mit dem Kurs habe ich wieder mehr angefangen zu lächeln, ich habe wieder zu schreiben begonnen und mir wurde ganz klar bewusst, wie sehr ich in meinem negativen Denken festhänge!!! Das konnte ich erst so klar erkennen, nachdem ich wieder anfing, meine Gedanken zu beobachten! Und da hat sich schon etwas verändert 🙂 Ich mach den Kurs etwas langsamer, in meinem Tempo, nur so kann ich das alles auch richtig gut integrieren. Was ich auch gut finde ist, dass die Videos nicht so lang sind. Ich mag es gerne kurz und auf den Punkt gebracht! Ja, das war’s soweit. Fazit: für mich ist der Kurs im Moment sehr hilfreich!!! Danke!!!! Herzliche Grüße Andrea

    Andrea
  • -nach der 4. Woche:Mit deiner Unterstützung gelingt es mir, die verschiedenen Themen in mein Leben wieder oder neu zu integrieren. Einige Tagesthemen fallen mir leicht (Lächeln, gesunde Ernährung, Affirmationen, Atmen, frische Luft, Gedanken anschauen), da dies für mich nicht ganz neu ist. Dank deiner ersten Wochenaufgabe nehme ich seit dem 04.02.2015 an einem Yoga-Kurs teil und ich kann wunderbar entspannen. Ich gebe auch zu, dass es mir nicht gelingt, alles umzusetzen, da mir dies zum jetzigen Zeitpunkt noch zu viel ist. Da ich voll berufstätig bin (manchmal 7 – 19 Uhr unterwegs), fällt es mir schwer, jeden Tag etwas Neues umzusetzen. Aber du bietest ja die Möglichkeit, dass es jeder in seinem Rhythmus umsetzen kann. Das finde ich sehr gut. So schaue ich mir die Videos auch wiederholt in Ruhe an (ohne Ablenkung). Der Kurs hat auf jeden Fall bereits einen positiven Einfluss auf mein Leben und in meiner Ehe klappt es deutlich besser. Ich konnte meine kreisenden negativen Gedanken stoppen, lebe deutlich bewusster, mein Körper fühlt sich gut an und ich bin viel leistungsfähiger und glücklicher.

    Claudia
  • Herzlichen Dank für deinen erfüllenden und nachhaltigen Kurs. in den vier Wochen bekam ich interessante Impulse, hilfreiche Perspektivwechsel und passende Ratschläge sowie eine gute Betreuung von dir. Wenn man es wirklich schafft sich die Zeit zu nehmen, dann funktioniert es sehr gut und ich fühle mich momentan erfüllt mit Gesundheit, Reichtum, Glück, Lachen und Ruhe. Du und der Erfolg motivieren mich auch jetzt noch Dinge umzusetzen und an den Strategien, die man im Kurs erhält festzuhalten. Ich empfehle jedem, der in dieser schwierigen Zeit voller Umbrüche die Haltung verloren hat, deine Tipps anzunehmen.

    Maike
  • -nach der 2. Woche:Hallo Elias.Dein Kursus ist meine Heilung! Habe von 2004 bis 2009 an Depressionen gelitten. Seit 2010 geht es mir besser, dennoch habe ich im Kreis gedreht bis ich Lebe Blog entdeckt habe und an diesem Kursus teilnehmen konnte. Jetzt ist meine Sicht klarer, fange wieder an an mir zu glauben und meine positive Energie kommt zurück. (War schon bei ein paar Therapeuten, bin aber nur sehr langsam vorangekommen, wenn überhaupt.) Neben Eckhart Tolle bist du für mich einer der Besten Coachs der Welt. Dein Kursus ist für mich wie er sein soll.Vielen Dank!

    Sandra
  • Die Teilnahme am Monats-Kurs war für mich ein richtiger Katalysator mein eigenes Leben noch bewusster und mutiger zu leben!Ich bekam für mich mehr Klarheit für die wirklich wichtigen und sinnvollen Dinge im Leben…Es ist eigentlich ganz leicht, man muss sich nur bewusst damit beschäftigen!so wird man Stück für Stück ein zufriedener Mensch…

    Christian
  • Hallo Elias,Herzlichen Dank für deinen Kurs!!! Hat mir viel geholfen. Dir zuzuhören war sehr zufriedenstellend und hat mir Kraft gegeben. Der Kurs ist komplett. Manchmal hatte ich Fragen, wollte dich aber nicht stören und bekam die Antwort bereits in den nächsten E-mails. Sehr guter Kurs. Du hast auch von einer privaten Coachstunde geredet, oder habe ich falsch verstanden?Schöne Grüsse.

    Sandra
  • Hallo Elias,Ein Schlüsselerlebnis war für mich dein Einführungsvideo, damit hast dubei mir klar auf der Gedankenebene die Weichen gestellt. Die vermittelete Erkenntnis, dass wir nicht bei uns sind…, das traf bei mir den Nagel auf den Kopf. Ich bin bzw. war nie bei mir „zuhause“ – schon als Kind ging ich nie gerne nachhause, diese Grundhaltung baute automatisch eine Art Dauerdistance zu mir selbst auf.Das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und spirituelles Herz habe ich noch nicht so richtig „verdaut“. Deine Kursanweisungen sind so abgefasst und dosiert, dass sie ohne Weiteres in den Alltag integriert und praktiziert werden können. Z.Bsp. die Übung Lächeln, eine so schöne, leichte und sofort erfahrbare Übung, dann Körperbewußtsein, indem man den Körper befühlt-aktuelle Situation: Seit mehreren Wochen leide ich an einem schmerzhaften Schulter- Achselproblem, den linken Arm kann ich nicht richtig hochheben. Aufgrund deiner Demonstration mit den Händen im Video begann ich, den Schulter-Achselbereich mit der rechten Hand zu drücken , zu drücken , zu streicheln und gut zuzureden…jetzt, seit ein paar Tagen tritt spürbare Besserung ein, ich kann den Arm hochheben, drehen und verspüre kaum noch Schmerzen – ohne Pharmamedikamente oder schulmedizinische Hilfe! Dann Energie: Dreh- und Angelpunkt sowie Grundlage für die Qualität der Lebensfähigkeit; deine demonstrierte Atemtechnik schnell, wirkungsvoll, ein Volltreffer! Freue mich auf die 2.Hälfte des Kurses und hoffe dass ich viel an Gewinn profitieren kann. Liebe GrüßeAdamP.S.: auf dich trifft symbolisch folgende Bemerkung zu: „Man kann ein Pferd zur Tränke führen aber saufen muss es selbst! „- (und ich lasse mich gerne von dir zur Tränke führen)

    Adam

Leserbriefe zum Download

Leserbrief von Adam

Feedack von Teilnehmer am Onlinekurs: Umgang mit Gefühlen

  • Mein Fokus ist jetzt darauf geschärft, den Gefühlen mehr Raum zu geben. Vor allem habe ich mir vorgenommen nicht gleich zu reagieren sondern erst ins Fühlen zu gehen. Das entschärft die Situation und lädt meinen Anteil an alter Verletzung nicht beim anderen ab.Es war schön in Sachen Gefühlen geführt zu werden. Du hast eine angenehme Art. Man merkt, dass du alles auch durchlebt hast, und dass du mit der Zeit auch gewachsen bist finde ich.

    Manuela
  • Am Kurs fand ich besonders die Art gut, wie er gemacht ist. Ich finde es toll, dass Du das ganze nicht in einem professionellen Studio aufgenommen hast, sondern genau so.Als ich den Kurs machte, war ich mitten in der Trennung mit meiner derzeitigen Freundin. Ich konnte endlich loslassen und die Gefühle fließen lassen. Ich habe noch viel an meinen alten Emotionen zu arbeiten. Aber dank dir, weiß ich, was zu tun ist. Und es hilft tatsächlich so gut. Danke!!

    Oliver
  • Elias, ich bin sehr glücklich, dass ich an diesem Kurs teilnehmen und dich und deine Arbeit dadurch noch mehr kennen lernen durfte. Ich wertschätze deine Arbeit sehr und komme selbst immer wieder ein Stückchen weiter auf dem Weg, mehr ich selbst zu sein und mich auch anzunehmen.Was mir besonders gefällt, ist der gute Aufbau, deine Klarheit in den Videos und die gute Verständlichkeit (nicht kompliziert ausgedrückt). Der Minimalismus in den Videos hat mich sehr angesprochen, ich könnte mich gut auf das von dir gesprochene Wort konzentrieren.Jetzt bin ich mir meine Gefühle bewusster, ich kann sie besser annehmen und sie auch ausdrücken, denn jedes Gefühl hat seine Berechtigung. Keiner fühlt so wie ich. Ich bin mir meiner Einmaligkeit bewusster geworden. Ich stehe zu mir und meinen Gefühlen.

    Claudia
  • Ich befinde mich in einer Phase der Lebensveränderung. Deine Übungen unterstützen mich dabei zusätzlich. Ich schwanke noch in mir und deine Ausführungen helfen mir dabei einen gesunden Umgang damit zu finden. Was mir gefällt, ist deine ruhige klare Stimme und das du fokussiert bleibst. Danke!

    Ronald
  • Der Kurs hat mir das Gefühl gegeben, wieder ein kleines Stück weiter in die richtige Richtung zu gehen und das ist sehr viel wert.Ich schätze Deine wohl bedachten und geordneten Sätze und Formatierungen sehr. Dadurch ist auch ein Innehalten ohne den Pauseknopf möglich. Und man kann leichter nochmal auf etwas bereits ‚gehörtes‘ zurückgehen, um eine Verbindung herzustellen.Am meisten Beschäftigt mich Dein 4. Video (Wie sich Gefühle ordnen lassen). Bisher war ich davon ausgegangen, dass sich die Angst zwischen der Trauer und der Scham einordnet und werde Deine Impulse gerne verfolgen. Ich wünsche Dir, dass Du weiter Dein Ziel verfolgst, bei einem Fokus und Thema zu bleiben. Es ist schön jemanden vor sich zu sehen, der sein ‚auf dem Weg sein‘ zulässt. Ort und Aufbau deiner Videos finde ich gut gelöst.Ich danke Dir für Deine Arbeit. Bestimmt wirst Du vielen Menschen helfen können. Das Fühlen ist in unserer Gesellschaft scheinbar wirklich in Vergessenheit geraten und es erfüllt mich mit großer Freude Menschen zu begegnen, die eine andere Richtung einschlagen.

    Jessica
  • Den Kurs find ich suuper, wirklich. Weil ich so begeistert bin davon, wie alles doch irgendwie funktionieren kann, nur mit sich selber. Ehrlich, ich habe das (tragischerweise) irgendwie nicht gekannt oder gewusst, dass ich soviel mit mir selber lösen kann. Dachte immer, man muss alles ausdiskutieren und im Aussen lösen. (ohne Ende..)

    Katrin
  • Ich habe es mittlerweile geschafft, die Ablenkungen von meinen Gefühlen (bzw. Süchte) herunterzuschrauben, da ich endlich mein WARUM kannte. Ich wollte und will mehr fühlen! Und das klappt wirklich! Ich fühle mich deutlich besser als einige Zeit vorher (wo ich auch meine damalige Beziehung beendet habe). Danke nochmals!

    Tom
  • Inhaltlicher Aufbau und Länge der Videos passten perfekt: Die einzelnen Segmente dauern 7 – 20 Minuten und lassen sich so locker in Pausen integrieren. Du kannst dein eigenes Tempo bestimmen.Total begeistert bin ich bin vom Schmelzatem! Als Wellnessmasseurin wendete ich ihn ähnlich bereits intuitiv an.Der Kurs ließ mich noch tiefer in meine eigene Gefühlswelt und Verhaltensmuster blicken. Er enthält richtig gute, und leicht umsetzbare Tipps.Artikel der Teilnehmerin auf ihrem Blog Lesen:https://bodywellblog.wordpress.com/2016/07/10/gefuehls-kurs/

    Susanne
  • WOW! Wahnsinn! Bei mir tut sich unglaublich viel! Ich mache die einzelnen Lektionen recht langsam, weil ich den Eindruck habe, dass ich zwischendrin ein wenig mehr Zeit brauche, um alles zu verdauen und umzusetzen, aber es ist wirklich genial, was sich in in mir getan hat. Ich mache gerade fantastische Erfahrungen. Ich habe auch vorher schon versucht, Gefühle anzunehmen, aber jetzt achte ich noch stärker darauf und da ich sie besser benennen kann, fällt es mir noch leichter.

    Anna