Suche
Suche Menü

Detox für Körper, Geist und Seele

5 Tages-Detox-Retreat mit Elias und Anna. Beginn 23. März 2017 auf La Gomera.

Anhalten und bei sich selbst ankommen. Sich spüren und zur Ruhe kommen. Auf diesem Retreat möchte wir dir ganzheitlich den Weg zu dir selbst zeigen. Über eine gesunde Ernährung, möglichen Heilsitzungen und gemeinsamen Sessions lernst du, wie du deine Kraft, dein Potenzial, deine Liebe, deine Klarheit, deine Schönheit und Kreativität noch weiter entfaltest.

Detox Retreat für dein Bewusstsein

In diesem Retreat Ende März 2017 wollen wir 5 Tage intensiv am einem festen Ort alle unter einem Dach den Weg nach Innen finden. Ausgangspunkt ist eine Ernährung, die hauptsächlich aus Wasser, Früchte und Gemüse besteht. Dies ist einer der stärksten Wege, mit sich selbst in Kontakt zu kommen, und das eigene Potenzial und Bewusstsein zu entfalten.

Du lernst dabei mit allem umzugehen, was in der Stille aufkommen kann. Zudem hast du die Möglichkeit, Fragen zu deinem Prozess und deinen Herausforderungen zu stellen, sowie individuelle Heilsitzungen in Anspruch zu nehmen. Hier unterstützt dich Anna mit Energie- und Schattenarbeit, um Blockaden aus der Vergangenheit loslassen zu können.

In der Stille und mit einer gesunden Ernährung kommt automatisch das ans Licht, was gesehen und gefühlt werden will. Deshalb ist die Selbstreflektion durch Schreiben, Partnerübungen und Meditation ein wichtiger Bestandteil des Retreats.

Dieses Retreat dient dazu, dich selbst mehr zu erkennen, deiner Wünsche und Lebensvision bewusst zu werden und Blockaden zu lösen. Wir – Anna und Elias – möchten dir dafür den passenden Raum schaffen und dich in deinen Prozessen begleiten.

Shortfacts & Kontakt

Wann?

23.-28. März 2017

Wo?

La Gomera / Spanische Insel auf den Kanaren

 Wie viel?

999 €

Mit einer Begründung kannst du eventuell eine Ermäßigung erhalten und für 887 Euro teilnehmen.

Anmelden

Die Anmeldefrist geht bis 28. Feb 2017

> Ticket buchen

Kontaktanfrage senden:

Dein Name

Deine eMail-Adresse

Telefon

Deine Nachricht


Was du lernst:

  • Wie du dich gesund ernährst
  • Welchen Einfluss Ernährung auf dein Bewusstsein hat
  • Wie du dich spüren und fühlen kannst
  • Wie du mit Gefühlen umgehen kannst
  • Wie du Klarheit und Richtung in dein Leben bekommst

Euer Essen soll eure Medizin sein. (Hippokrates)


Für wen ist das Retreat?

Für Menschen, die …

  • bei sich selbst ankommen wollen
  • die verborgene Kräfte in sich freilegen wollen
  • die ihr höheres Potenzial entfalten wollen
  • nach Wegen zur Entspannung suchen
  • das Empfinden ihrer Lebensqualität steigern wollen

Liebe bedeutet, alles anzunehmen, was in dir ist.


Wie ist das Retreat aufgebaut?

  • Gemeinsame Gesprächsrunden (Fragen und Antworten mit Elias und Anna)
  • Meditation und Übungen zur Selbstwahrnehmung
  • Optionale und ergänzende Heilsitzungen mit Anna (Energiearbeit)
  • Bewusstheits- und Körperübungen in Partner- und Einzelarbeit
  • Ganzheitliches Detox für Körper, Geist und Seele durch:
  • Gesunde Ernährung, Meditation, Körperarbeit und Heilarbeit
  • Informationsdiät, keine Ablenkungen und Ankommen bei sich selbst

Freiheit tritt ein, wenn du dich nicht mehr pausenlos beschäftigen musst, sondern vollkommen mit dir selbst sein kannst.


Tagesablauf

07:00 – 08:00 Selbstreflektion & Meditation
08:00 – 09:00 Frühstück
09:00 – 11:00 Session 1
11:00 – 12:00 Übungen
12:00 – 13:00 Mittagessen
13:00 – 16:00 Freizeit & Einzelsitzungen
16:00 – 18:00 Session 2
18:00 – 19:00 Abendessen & Pause
19:00 – 21:00 Session 3

Eine Session besteht aus Teaching, Fragen und Antworten und Übungen
Session 3 ist Abschlussrunde & geführte Meditation

Retreat-Details

Die Fakten:

  • Das Retreat geht vom 23.-28 März 2017
  • Die Anmeldefrist geht bis 28. Februar 2017
  • Das Haus befindet sich in der Sonne auf der kanarischen Insel La Gomera (Wikipedia)
  • Die Kosten für An- und Abreise trägst du selbst: Flugzeug bis Teneriffa Süd (hin und zurück ca 100 Euro) und Fähre (hin und zurück ca 100 Euro).
  • Der Retreat-Teilnahmebeitrag beträgt 999 Euro (inkl. MwSt) inkl. Unterkunft und Vollverpflegung.
  • Mit einer Begründung kannst du eventuell eine Ermäßigung erhalten und für 887 Euro teilnehmen.
  • Kosten für Einzelsitzungen nach eigenem Wunsch fallen zusätzlich an und bewegen sich im Rahmen von 30-70 Euro/Stunde je nach eigener finanzieller Lage.
  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10
  • Stornierungsbedingungen: Mehr als 30 Tage bis Retreat-Beginn: 100% Erstattung des Teilnahmebeitrages abzüglich 30 Euro Stornogebühr. Weniger als 30 Tage bis Retreat-Beginn: Keine Erstattung. Weitergabe des Tickets an andere Person jedoch möglich.

Anmeldung

Die Anmeldefrist geht bis 28. Februar 2017

Schreibe hier eine Anfrage für deine Anmeldung:

Dein Name

Deine eMail-Adresse

Telefon

Deine Nachricht

Fragen zum Retreat

Soll ich meinen Flug direkt auf Retreat-Beginn und Ende legen?

Es ist natürlich sinnvoll, wenn du auf der Insel ein paar Tage länger bleibst und die gelernten Methoden und Ernährungsweisen für dich in Ruhe weiter führst. Zumal diese abschließende Zeit der Ruhe und Alleinsein auch dafür gut ist, um die möglichen, aktivierten Gefühlsprozesse ausklingen zu lassen. Zudem bietet die Insel viel Potenzial zum Erkunden und Eintauchen in die wunderschöne Natur, mit Stränden, Dschungel und Wasserfällen.

Wird auch zusammen meditiert?

Klar meditieren wir zusammen. Das geschieht u.a. in den täglichen Sessions. Du lernst dabei nicht nur das Meditieren, sondern auch gleichzeitig die Wahrnehmung von dir selbst und den heilenden Umgang mit deinen Gefühlen.

Muss ich meine Lebensgeschichte preisgeben?

„Ist es im Retreat so, dass man mit den anderen viel über seine Situation, Probleme, Pläne usw. kommunizieren sollte?“

Nein, von deiner Geschichte musst du nichts preisgeben. Ehrlich gesagt ist die Geschichte nebensächlich. Wir widmen uns der Selbstwahrnehmung von Gedanken, Körper und Gefühlen. Dafür brauchen wir die Geschichte nicht. Diese kannst du in deiner Selbstreflexion für dich alleine behandeln oder mit einer Person deines Vertrauens. Alle Gruppen- und Partnerübungen haben jedoch nichts mit dem Kundtun der eigenen Lebensgeschichte zu tun. Die Übungen zielen lediglich darauf ab, sich selbst mehr zu erkennen und Blockaden zu lösen.

Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne hier oder schreibe unten einen Kommentar.


Über Uns


Elias Fischer Portrait Berlin Spiritueller Coach 2

Elias Fischer

Begleiter für Selbstverwirklichung

Ich habe vor langer Zeit entschieden, mein eigenes Ding zu machen. Ich ging gegen meine Angst an, um ein Leben nach meinen Vorstellungen zu führen. So wurde ich mir vieler Dinge bewusst, erkannte mich selbst und was hier auf Erden alles möglich ist. Eben alles, was du dir erlaubst und was du dir vorstellen kannst. Mein Job ist es, dich mit dir selbst zu verbinden, damit du auch ein selbstbestimmtes Leben führen kannst. Ein Leben, das nicht von deiner Angst gesteuert wird, sondern von deiner Herzensfreude. Das mache ich mit meinen Artikeln, Büchern und Retreats.

Mehr über mich Zu meinem Buch

Healing Retreat La Gomera mit Anna

Anna Schäfermeier

Healing Coach

Seit langer Zeit beschäftige ich mich mit verschiedenen Heilverfahren und habe erkannt, dass alle Konflikte, mit denen ich heute konfrontiert bin, einen direkten Zusammenhang mit vergangenen Erfahrungen aus meiner Kindheit haben. Die heutigen Probleme sind also nur ein Spiegel von alten, ungefühlten Emotionen haben. Meine Passion ist es, den Ursprung seines Leids zu finden und zu lösen. Dadurch geschieht Heilung und das Leben verändert sich schlagartig zum Positiven. Durch diesen Prozess begleite ich dich und unterstütze dich mit intuitiver Energiearbeit, ähnlich wie Reiki.



> Zur Retreat-Anmeldung

Stimmen von Teilnehmern


  • Es war wunderbar. Ich bin heut auch gleich mit einem fetten Grinsen aufgestanden. Ich habe für meinen Teil jede Menge Energie, Freude und Klarheit mitgenommen. Es war gut, eine Absicht zu formulieren. Da bringt mich Tag täglich noch weiter.

    Max
  • Die Meditation zu Beginn war genau richtig für mich, um im Raum und der Situation anzukommen. Ich fand die Unterteilung 'mind' und 'body' gut und war überrascht, dass die Gruppe total konzentriert und interessiert gearbeitet hat. Was mich sehr bereichert hat, war die Erfahrung, tatsächlich 'aus dem Bauch heraus' zu kommunizieren. Dass ganz klare Bilder auftauchten bei mir, als ich den beiden Teampartnerinnen zugehört hatte und, dass zu meiner Geschichte selbst mein Körper ne Menge Signale aussendete. Das hat mir ganz gut getan, nicht nur, was das Ergebnis und die abschließende gute Laune bei mir anging, sondern auch, dass ich zu meinem Körper doch einen besseren Kontakt habe, als ich dachte.

    Heidi
  • Während des Workshops fühlte ich mich gut aufgehoben. Die Art und Weise wie Du das Thema aufgemacht hast, fand ich wirklich schön und simpel und leicht zugänglich. Es kam mir bekannt vor. Die Partnerübung viel mir leicht und hat mir bewusst gemacht, was ich eigentlich schon so „kann“ und zeigte mir, was ein einfaches Augenkontakt halten in Kombination mit der Frage „Was ist jetzt?“ bewirkt. Einfach wunderbar. Direkt nach dem Workshop fühlte ich mich gelöst und entspannt.

    Martin

Noch mehr Feedbacks von Teilnehmern

Das sagen die Menschen,
die in Kontakt mit meiner Arbeit waren

Alle Teilnehmer- und Leserfeedbacks ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen