Suche
Suche Menü

Dinge akzeptieren und zu seinem Vorteil nutzen

Dinge akzeptieren und annehmen

Dinge akzeptieren – In der Ruhe liegt die Kraft

Wenn du Dinge nicht akzeptiert und annimmst, wie sie sind, machst du sie zu deinem Gegner. Und Gegner rauben dir die Energie. Ein wesentlich einfacher Weg ist es, die Dinge anzunehmen, wie sie sind. Wir müssen sie nicht gut heißen, oder schlecht. Sie sind einfach so. Aus diesem Zustand des Akzeptierens müssen wir nicht gegen etwas kämpfen. Wir sind frei und können uns aussuchen, wie wir mit den Dingen umgehen wollen. Die immer aktuelle Frage ist: Wie kann ich gerade das Bestmögliche aus der aktuellen Situation erzielen?

Bist du mit Dingen umgeben, die du im Herzen anders machen würdest, nutze sie zu deinem Vorteil. Es liegt an unserer eigenen Kreativität, wie wir die Dinge zu unserer Zufriedenheit nutzen können. Wer sich keine Gedanken über Lösungen machen will, kann ja gegen das Bestehende ankämpfen. Wer jedoch keinen Sinn mehr im Kämpfen sieht, kann versuchen, die bestehenden Dinge auf seine eigene Art und Weise zu seinem Vorteil zu nutzen.

Sobald du deine eigenen Vorstellungen der Dinge in deine Lebensweise einbaust, hast du bereits eine Veränderung geschaffen. Stelle dir vor, dass andere Menschen nun sehen, wie elegant du mit den Dingen auf deine Weise umgehst. Dies wird eventuell ein Anreiz für die Menschen sein, ihr Verhalten zu überdenken und ebenfalls Veränderungen in ihrem Leben zu schaffen. Damit verbreitet sich die Idee des neuen Umgangs mit den Dingen. Das kann langfristig dafür sorgen, dass sich diese Dinge durch die Lebensweise der Menschen komplett verändern.

Buch Dinge die ich mit 18 gerne gewusst hätte

In meinem ersten Buch habe ich dieses Thema genauer beschrieben. Es eignet sich hervorragend dafür, wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen möchtest.
Alle Infos und Leseprobe anschauen

Langfristige Veränderungen schaffen wir also meiner Meinung durch Akzeptanz der Dinge und der Überlegung, wie wir das Bestmögliche daraus machen und umsetzen können. Ohne uns aufzuregen. Ohne zu kämpfen. Sondern mit Ruhe und Gelassenheit – Die Quelle positiver Energie und wahrer Veränderungen.

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

(Reinhold Niebuhr)

Zum Weiterlesen

Verwirkliche Dich Selbst

Wenn deine Sehnsucht nach wahrer Erfüllung groß genug ist, bist du bereit für den nächsten Schritt. Nehme hier mit vielen anderen am kostenlosen Email-Kurs teil und erhalte deine Antworten. Erkenne wer du wirklich bist, komme in deine Kraft und lebe ein Leben, das du wirklich liebst.

(Deine Daten werden vertraulich behandelt. Du kannst dich in jeder E-Mail wieder austragen.)

Autor:

Hallo! Ich arbeite als Begleiter für Selbstverwirklichung und unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihr wirklich eigenes Leben zu leben. Mein Anliegen ist es, dass du dich komplett lebst mit allem, was in dir veranlagt ist. Erfahre hier mehr über die spannende Reise der Selbsterkenntnis und werde Selbstverwirklicher. // Über mich. Dein Elias Fischer

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist der Grund, warum das hier mache. Danke für deine Meinung.

    Antworten

  2. Die Seite ist echt gut. Ich kann hier soviel für mich herausnehmen. Jeder Tag ist für mich eine neue Herausforderung. An einem Tag könnte ich „Bäume “ ausreissen, am andren Tag würde ich mir die Welt am liebsten von „oben“ anschauen. Ich bin hin und hergerissen. Hier hole ich mir hin und wieder Mut zum Leben. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.